Bald fünf: Unsere Einladung zum Clownsgeburtstag (- die auch für eine Faschingsparty taugen würde)

Das erste Großereignis dieses noch jungen Jahres steht kurz bevor: der 5. Geburtstag meines Sohnes! Lange haben wir überlegt, welches Motto es denn dieses Mal sein soll. Wir diskutierten über Ritter, Piraten und Zauberer – doch letztlich entschieden wir uns dafür, eine Clownsparty zu machen. Clowns sind lustig, verbreiten gute Laune – das Motto passt […]

Crazy Clay: Knete, die zur Gummifigur wird. Mit Gewinnspiel!

Werbung – Oh, welch wundervolle Arten von Knete es heutzutage gibt! Früher, da gab es nur die, die nach kurzer Zeit in der Dose vor sich hinbröckelte oder sogar gänzlich hart wurde. Da bin ich lieber auf Salzteig umgestiegen und hatte immer selbstgemachte, frische Knete – aber das war aufwändig … Heute aber gibt es […]

Wunderschöne Weihnachtsdeko – ganz einfach selbstgemacht: Ein Kranz aus Christbaumkugeln

In diesem Jahr haben wir uns Weihnachtsdeko gebastelt, die ich in den vergangenen Jahren immer in Geschäften aus der Ferne bewundert hatte – und die immer ihren Preis hatte. 60, 70, 80 Euro waren mir einfach zu viel, um sie für ein Adventsaccessoire auszugeben, auch wenn ich mir fast sicher war, dass ich mich nicht […]

Halloween-Deko: Kürbisgesichter aus Papier als Fensterbilder – frei nach Bine Brändle. Mit Öltrick!

In diesem Jahr hatte ich keine Lust auf Kürbisschnitzen – ich hab mir nämlich in den Sommerferien mit dem Schweizer Taschenmesser so tief in den kleinen Finger geschnitten, dass er immer noch manchmal schmerzt. Die Idee von Kreativqueen Bine Brändle, die sie vor wenigen Tagen in ihrer Instagramstory gezeigt hat, gefiel mir daher supergut: tolle […]

Ein Herz aus Kastanien: Herbstlicher Kranz für die Wohnungstür, fix gebastelt

So viele Kastanien haben die Kinder heute gesammelt – und kaum, dass sie zu Hause sind, stellen sie, wie immer, die Frage: „Maaaaama, was basteln  wir jetzt damit?“ Die Standards haben wir schon alle durch: den Igel mit Zahnstochern als Stacheln, die Eule mit Eichelhüten als Augen. Als ich das Nachbarsmädchen schließlich mit einem sicherlich […]

„Simone spielt“: Die sieben besten Brettspiele für Erstklässler, empfohlen von einer leidenschaftlichen Spielebloggerin

Wo ich Simone vom Blog Simone spielt kennengelernt habe? Na, auf der Spielwarenmesse natürlich! Wo sonst trifft man leidenschaftliche Spieler, die nicht im Internet beim Highscoreknacken zu finden sind, sondern vielmehr am liebsten unter Ausschluss der Öffentlichkeit im heimischen Wohnzimmer zocken? Auf ihrem Blog stellt die zweifache Jungsmama nur Spiele vor, die sie selbst auf […]

Spieletipp „Schnappt Hubi“: Liebeserklärung an ein Gespenst

Werbung Wir sind eine Brettspiel-Familie. Sich gemeinsam an einen Tisch zu setzen und zu knobeln, zu tüfteln, zu würfeln und weiterzukommen – das mögen wir alle gern. Harry und ich genießen es sehr, dass die Kinder jetzt schon groß genug sind, um auch kompliziertere Spiele als „Obstgarten“ und „Tempo, kleine Schnecke“ anzugehen, etwa die Junior-Editionen […]

Blitzschnelle DIY-Deko: Herrliche Blumen aus Brottüten!

Was war das Tolle am Winter? Na, die Bastelnachmittage natürlich, in denen wir etwa die faszinierenden Brottütensterne als Adventsdeko gebastelt haben. Hat Euch das auch so großen Spaß gemacht? Falls ja, dann habe ich heute etwas für Euch: die Anleitung für Blumen aus Brottüten. Die Blumen sind genauso schnell gemacht wie die Sterne, sehen ebenfalls […]