Geht Ihr noch getrennt aufs Klo oder seid Ihr schon Eltern? Über den Verfall der Sitten, sobald ein Baby im Haus ist

Mein Mann und ich gehören nicht zu dem Typus Paar, der gemeinsam auf die Toilette geht. Wir waren in den ersten Jahren unserer Beziehung auch Solisten beim Zähneputzen, Duschen, Eincremen, Kämmen (- also, wobei nur ich mich kämmen muss. Der Göttergatte hat, äh, nur eher wenig Haare). Selbst beim Föhnen schauten wir uns nicht zu, […]

Tatort: Kindergeburtstag! So spannend war unsere Detektiv-Party

SPASS & WERBUNG – Meine Tochter ist Krimi-Fan. Die drei ???, TKKG, Rätselkrimis für Kinder und sogar ein Agatha-Christie-Buch haben es ihr angetan – sie liebt das alles mehr als andere Geschichten. Klar, dass auch die Party an ihrem 8. Geburtstag zu einem Krimi-Tatort werden sollte. Meine Mission als Mama war klar: gemeinsam mit der Tochter […]

O du Fröhliche: Warum das Nürnberger Christkind weiblich ist – und Populisten eine rassistische Kampagne daraus machen

Nürnberg hat ein neues Christkind. Es handelt sich dabei um Benigna Munsi, die einstimmig für diese repräsentative Rolle gewählt wurde. Eine schöne Sache, das, finden alle – bis auf die besorgten Bürger … (Bild: Fabian Bujnoch / Stadt Nürnberg) Der berühmteste Weihnachtsmarkt Deutschlands ist der Nürnberger Christkindlesmarkt. Er besteht seit dem 17. Jahrhundert. Seit 1933 […]

Eine Kindheit auf dem Land: Pures Idyll oder einfach nur öde? Ein Gespräch mit Familienberater Dirk Bayer

Es fängt bei der Organisation des Alltags an, beim Schulbus, der viel zu früh fährt, beim Einkaufen, bei Unternehmungen – und es hört bei Diskussionen über die gemeinsame Arbeit in Haus und Hof noch längst nicht auf: Familien, die auf dem Land und vielleicht sogar auf einem Bauernhof leben, stehen in vielen Bereichen vor anderen […]

Reisekrankheit: Warum manchen Kindern beim Autofahren übel wird – und was dagegen hilft

„Mama, ist es noch weit?“. Wenn meine Tochter – meist bereits zwei Minuten nach Abfahrt – diese Frage stellt, ist das nervig, aber nicht weiter schlimm: Dann weiß ich, ihr ist nur langweilig. Oft genug aber hat sie in der Vergangenheit von der Rückbank aus Vollalarm geschlagen: „Mama, ich hab so Bauchweh!“, hatte sie oft […]

12 von 12 im September: Freude, Fahrrad und Fischstäbchen – wie es uns in der ersten Schulwoche nach den Ferien geht

Am 12. eines jeden Monats gibt es die Bloggeraktion #12von12: Die Bloggerinnen und Blogger, die mitmachen, zeigen dann immer zwölf Bilder des Tages, um auf diese Weise ein wenig aus ihrem Alltag zu berichten. Ich war lange nicht dabei – aber heute hat es mich wieder gejuckt. Es gibt jetzt, in der ersten Woche nach […]

Autorin Nathalie Klüver: „Lieber eine Stunde länger in der Kita bleiben – und dafür von einer entspannten Mama abgeholt werden“

Wenn gestresste Mamas ihr Kind aus dem Kindergarten abholen, landet gern der Zettel mit der Aufschrift „Ihr Kind braucht eine Mütze“ in der Handtasche, neben den Zetteln mit „Ihr Kind braucht neue Windeln“ und „Bitte an die fünf Euro für den Zoobesuch denken“. Die frisch gemalten Bilder des Kindes kommen auch dahin,  ungesehen. Denn: In […]

Keine Zeit für Kosmetik, Klamotten, Kalorienzählen: Wie ich als Mama verwahrlose

Wenn ich früher, als Kinderlose, das Haus verlassen hat, sah ich wie aus dem Ei gepellt aus. Jetzt? Habe ich Kinder und keine Zeit mehr für Kosmetik, Klamotten und Kalorienzählen. Ich baue ab. Wenn ich mich so vergleiche mit meinem früheren, kinderlosen Ich, muss ich zugeben: Damals war ich businesstauglicher. Jetzt heißt die Devise meistens: […]

Sicher unterwegs: Wie meine Kinder das Fahrradfahren gelernt haben

Fahrradfahren verlernt man nicht, heißt es so schön – aber erstmal muss man es natürlich drauf haben, um schließlich auf ewig mit dem Drahtesel verbunden zu sein. Denn es gilt noch so ein Spruch: Aller Anfang ist schwer; draufsteigen und losfahren klappt in der Regel nicht. In diesem Beitrag habe ich aufgeschrieben, wie meine Kinder […]

Gestatten, Diego: Unser Schreibtisch von Paidi, ein Multitalent für unsere multitalentierte Tochter

Werbung – „Er muss hell sein“, sagt die Erstklässlerin. „Und ich will ein Fach zum Abschließen.“ Vor dem kleinen Bruder will sie doch ein paar Geheimnisse in Sicherheit bringen – und vermutlich auch vor uns Eltern. „Sie muss gesund daran sitzen“, fordert der Papa, der nach der eigenen Büroarbeit trainiert, um weiter einen guten Rücken zu […]