„Unsere“ Bucht auf Kreta: Eine Liebeserklärung an den Urlaubsort, an den wir immer zurückkehren werden

Früher konnte ich Menschen nicht verstehen, die immer am selben Ort Urlaub gemacht haben: Jedes Jahr nur Schwarzwald oder Sardinien oder Dänemark, jedes Mal im selben Ferienhaus oder im selben Hotel, idealerweise auch zur selben Reisezeit. Eine befreundete Familie buchte immer, wenn sie aus dem Urlaub abreiste, die Ferienwohnung bereits fürs kommende Jahr. Es ging […]

Waffeln, Weißwurst und Wellness-Luxus: Familienhotel „Das Ludwig“ in Niederbayern

Wir fahren durch hügelige Landschaften, und entdecken darin immer wieder einen Bauernhof, Wälder und einen Bauern, der mit Traktor und schwerem Gerät seine Felder bearbeitet. Durch Niederbayern fahren wir, genauer: durch das unaufgeregte, aber wunderschöne Rottal. Bad Griesbach ist unser Ziel, im sogenannten Bäderdreieck, dem der Ruf als Seniorenkurort vorauseilt. Doch wir werden gleich eines […]

Auf der Deutschen Spielzeugstraße zum größten Teddy der Welt: Ein Ausflug nach Sonneberg in Thüringen

Ich muss zugeben, dass Sonneberg bis vor kurzem für mich nur die Endstation des Franken-Thüringen-Express war. Vom Zugfahren kannte ich also den Ortsnamen – eine andere Verbindung hatte ich bislang nicht zur Thüringer Stadt. Es gab allerdings eine Zeit, in der Sonneberg weltberühmt war und in der es fast jeder kannte: Im 19. Jahrhundert galt […]

Roadtrip zu wahr gewordenen Kinderträumen: Auf der Deutschen Spielzeugstraße durch Franken und Thüringen

Spielzeugstraße? Ist damit der Weg vom Kinder- ins Wohnzimmer gemeint, der, jedenfalls bei uns, häufig mit Playmobilfiguren, Legosteinen und Puppenklamotten gepflastert ist? Na, so ähnlich ist es schon: Die Deutsche Spielzeugstraße ist eine insgesamt 300 Kilometer lange Ferienstraße durch Franken und Thüringen; sie verbindet Orte und Landschaften, in denen Attraktionen, Institutionen und Unternehmen, die sich […]

Familienhotel: Im wundervollen Ulrichshof trifft Bobbycar auf Luxus-Spa

Zuerst war der 4-Jährige enttäuscht. Er war fest davon überzeugt, dass wir seinen lustigen Patenonkel besuchen würden – den Ulrich. Doch das war ein Missverständnis: Wir fuhren „nur“ zum gleichnamigen „Ulrichshof“, ein 4-Sterne-Superior-Familienhotel – doch glücklicherweise währte die Enttäuschung nicht lange. Gleich nach unserer Ankunft nämlich entdeckten die Kinder die große Rutsche, die direkt vom […]

Wie wir die Brückentage 2018 perfekt nutzen – und wie uns BestFewo dabei unterstützt

Anzeige Unser Vorsatz für diesen Sommer lautet: Reisen, was geht. Die Tage, in denen wir spontan für ein paar Tage wegfahren können, sind nämlich gezählt: Ab Herbst ist unsere Tochter ein Schulkind, was wir einerseits ziemlich grandios finden – andererseits aber auch grandios übel, denn urlaubsplanungstechnisch reden künftig die bayerischen Schulferien bei uns mit. Das […]

Clowns, Kamele und Kräuter im Familienhotel Krug: Ein winterwundervolles Wochenende im Fichtelgebirge

Der Winter in Bamberg ist für unseren Geschmack ein wenig zaghaft: Es schneit hier wenig bis gar nicht, und wenn wir im Keller unseren traurig eingemotteten Schlitten sehen, packt uns die Sehnsucht nach prächtiger, weißer Winterlandschaft. Also, nichts wie los: Wir entscheiden uns kurzerhand, ins Auto zu steigen und dorthin zu fahren, wo der Winter […]

Tanz auf dem Vulkan Timanfaya: Die Hotspots von Lanzarote

„Ist das Lanzarote?“, fragt mein 3-jähriger Sohn, als wir aus dem Bus steigen, der uns vom Flughafengebäude in Nürnberg zum Flugzeug chauffiert hatte. Doch – leider nein. Fast fünf Flugstunden liegen noch vor uns, bis wir Christbäume gegen mit Lichterketten umwickelte Palmen und vom Schnee gepuderte Landschaft in die vulkanische Formationen des Timanfaya Nationalparks tauschen […]

Tief(schnee) beeindruckt am Ochsenkopf: Familienfreundlich Skifahren im Fichtelgebirge

Da musste ich kurz lachen: Mein Mann hatte ein Selfie von sich mit Skihelm gepostet und dazu „Ochsenkopf“ geschrieben. Ich hoffe, das hat niemand missverstanden. Er hatte doch nur den Ort genannt, wo wir waren: Der mit 1024 Metern zweithöchste Berg Frankens bekam seinen Namen vor vielen hundert Jahren wegen eines in Stein geschlagenen Ochsenkopfs. […]

Südtirol: Wo Kinder spielerisch Skifahren lernen (und: Himmlisch schlafen im Hotel Almina bei Sterzing)

Immer wenn wir in Richtung Italien fahren, werde ich spätestens auf der Höhe von Innsbruck hocheuphorisch: Einzigartige Gebirgsformationen türmen sich neben der Autobahn auf, und obwohl ich lange Autofahrten nicht leiden kann, genieße ich ab hier einfach die Landschaft – im Sommer das pralle Grün und die sonnengefluteten Berge, im Winter die mit extra viel […]