Kniffelig und tierisch spaßig: Langland Yatzy von Pegasus für Kinder ab sechs Jahren. Mit Gewinnspiel!

Werbung – Ein paar Würfel, ein Becher, ein Block und ein Stift – und schon ist das Material für eins der berühmtesten Spiele aller Zeiten beisammen.  Yatzy ist ein Dauerbrenner und seit Generationen beliebt. Die Langland-Reihe von Pegasus Spiele hat nun eine witzige Version davon für Kinder ab sechs Jahren herausgebracht – „Langland Yatzy“ -, bei der Tiere statt Zahlen auf den Würfeln zu sehen sind. Ein toller Spaß ist das: Wir schnappen uns derzeit gern Picknickdecke und Spiel und machen uns draußen im Garten eine kuschelig-kniffelige Zeit.

Die Langland-Reihe aus dem Pegasus-Verlag bringt bewährte Spiele für Große als Kinderversionen an den Start. Langland Lotto und Langland Rommé sind schon länger bei uns im Spieleschrank, wir holen beide Spiele gerne raus, es sind tolle Picknickdecken-Spiele. Tiere ersetzen bei den Spielen immer Zahlen, so dass die Reihe auch mit kleineren Kindern bestens funktioniert, obwohl das Spiel auch für Größere gut ist. Zum Hintergrund: Laut Spielidee ist Langland eine kleine Insel im hohen Norden, wo viele Tiere leben mit der Fähigkeit, sich laaaang zu machen. Genau darum geht es auch bei Yatzy: Je länger die gewürfelten Tiere werden, desto mehr Punkte kriegt der jeweilige Mitspieler dafür.

 

Langland Yatzy – so geht’s:

So geht’s ganz genau: Jeder der 2 bis 6 Mitspieler bekommt einen Stift und ein Yatzy-Blatt, auf das man seinen Namen und seinen Punktestand notieren kann.

Der jüngste Spieler beginnt. Er legt neun Würfel in den Becher. Auf jeder Würfelseite ist ein Teil eines Tieres zu sehen: ein Pferdekopf, ein Schweine-Popo, ein Einhorn-Rücken – und andere Köpfe, Rücken oder Hinterteile anderer Tiere. Jeder, der an der Reihe ist, darf drei Mal würfeln.

 

Nur wer Vorder- und Hinterteil hat, punktet

Ziel ist es, dabei die Tiere vollständig zu machen: Also mindestens ein Vorder- und ein Hinterteil eines Tiers zu würfeln, idealerweise auch noch Mittelteile, denn die längeren Tiere werfen mehr Punkte ab.

Wenn ein Spieler fertig ist, wird auf dem Block notiert, wie wertvoll seine zusammengewürfelten Tier-Kombinationen sind. Im oberen Teil des Blocks gibt’s Punkte für ein bestimmtes Tier, also das Einhorn oder das Schaf, sofern es vollständig ist. Hier wird nur für ein Tier Punkte gesammelt, also nur für das Einhorn oder nur für das Schaf. Allerdings dürfen auch etwa zwei Einhörner dokumentiert werden.

Im unteren Teil gibt’s auf dem Block Punkte, wenn zwei verschiedene Tiere vollständig zusammengesetzt wurden. Wer etwa ein dreiteiliges Schwein und zweiteilige Kuh gesammelt wurden, gibt’s für die Kombination aus 3er- und 2er-Tier fünf Punkte; andere Kombinationen ergeben andere Werte.

 

Die läääääängsten Tiere gewinnen!

Jetzt ist der nächste Spieler dran. Das Spiel endet nach sechs Runden. Wer dann am meisten Punkte hat, gewinnt.

Es gibt auch eine Team-Variante.

Da auf den Würfeln Tiere statt Zahlen sind, können wirklich schon Kinder ab sechs, die noch nicht stabil genug rechnen, bestens spielen. Beim Notieren und Zusammenrechnen der Werte ist es möglicherweise gut, wenn ein Erwachsener dabei ist. Das Gefühl beim Spielen ist jedenfalls genau wie bei Yatzy für Größere.

Gewinnt zwei Exemplare von Langland Yatzy!

Ihr könnt das Spiel bei Pegasus kaufen – oder zwei Exemplare bei mir gewinnen!

Um im Lostopf zu landen,

  1. verrate mir, welches Haustier Ihr habt oder Euch wünschen würdet. Wenn Du Euer liebstes Tier hier und auf Facebook kommentierst, landest du mit zwei Losen im Topf.
  2. Like meine Seite „Mama und die Matschhose“.
  3. Wenn du den Beitrag auf Facebook teilst, freue ich mich, das ist aber kein Muss.

Das Gewinnspiel startet jetzt und dauert bis Montag, den 31. August, 15 Uhr. Dann wird ausgelost. Ich brauche anschließend die Adresse der beiden Gewinner.

 

UPDATE – GEWONNEN HABEN: Ramona Potchen und Flora Hayrabti. Bitte schickt mir eine Facebook-PN mit Eurer Adresse. DANKE!

18 Kommentare bei „Kniffelig und tierisch spaßig: Langland Yatzy von Pegasus für Kinder ab sechs Jahren. Mit Gewinnspiel!“

  1. Wir haben unseren Familienkater Chilli, der seinem Namen alle Ehre macht und den wir nicht mehr missen möchten.

  2. Jasmin Wallrapp sagt: Antworten

    Wir haben unseren Wauzi, einen Labrador.

    1. Wir haben einen Hund und Katzen😊

  3. Ne Eule wäre toll. Aber die bleibt besser im Wald nebenan…

  4. Wir haben 2 Hunde, einen Kater und ganz viele Garnelen und paar fischchen im Aquarium ❤️

  5. Meine Tochter wünscht sich eine neue Katze oder einen kleinen Hasen 🐈 🐇

  6. Wie haben leider kein Haustier aufgrund von Allergien..unsere Tochter wünscht sich eins ( Hase) aber ich finde mit 4 Jahren ist es eh noch zu früh. Danke für die Chance 😘. Nadine Völkel Jenny Adel

  7. Im Moment habe wir kein Haustier mehr.
    Unsere Katze ist letztes Jahr gestorben und im Moment sieht es auch nicht so aus das wir uns ein neues holen.
    FB: Lars Baumert

    LG

  8. Unsere Haustiere wohnen draußen….. Ziegen, Hühner, Truthahn, Puten, Laufenten und ne Gans.
    Wenn sich rein zufällig irgendwo irgendwann die passende Katze findet, darf sie gerne einziehen.
    Lg, Bine

  9. Wir wünschen uns einen Hund und es vergeht kein Tag ohne Gejaule der Kids, aber noch sind nicht genug Platz und Zeit da. Das Spiel klingt klasse, Danke für die tolle Chance, lg Alexandra

  10. Wir haben aktuell kein Haustier, vielleicht zieht aber mal wieder ein Kaninchen ein 🙂
    Das Spiel klingt fantastisch, darüber würden wir uns sehr freuen

  11. Wir haben keine Haustiere, zum Glück fragen die Kids noch nicht danach 😅

  12. Mein Traum wäre ja ein kleines Äffchen, schon immer. 😉
    Danke für die tolle Verlosung. Die Kids würden sich sehr freuen. ❤️😍🍀

  13. Wir haben keins – auf der Wunschliste stehen Wechselweise ein Hund, Katze, Pferd oder kleine Schäfchen ;.-) Über das Spiel würden wir uns sehr freuen! Wobei, eine Eidechse wohnt ja bei uns auf der Terasse und lässt sich immer wieder blicken 😉

  14. Wir haben Meerschweinchen; hätten aber auch gern Pferd und Hund.

  15. Hallo und herzlichen Dank für dieses tolle Gewinnspiel! Sehr gerne versuche ich für dieses wunderbare Spiel mein Glück im Lostopf, da wir uns sehr über ein neues Spiel für unseren nächsten Spielenachmittag freuen würden.

    Wir haben zwei Katzen, auch weil Katzen zu unseren Lieblingshaustieren gehören (wobei wir auch andere Haustiere wie Hunde oder Kaninchen sehr mögen und vielleicht irgendwann einmal haben werden).

    Liebe Grüße
    Katja

  16. Wir haben kein Haustier. Haustiere sind hier gar nicht erlaubt. Stallungen, Pferde, Kühe, Schafe, Ziegen und Hühner können unsere Kinder aber bei Opa bzw den Onkels anschauen und streicheln 😊
    Einen Hasen würde sich meine Tochter wünschen…

  17. […] durcheinander geraten. Wir haben in der Vergangenheit schon Langland Rommé und Lotto sowie Langland Yatzy vorgestellt, und waren immer begeistert. Jetzt ist Langland Domino ganz neu auf dem Markt. Im Spiel […]

Schreibe einen Kommentar