„Mario Kart Live: Home Circuit“ für die Nintendo Switch: Wenn das Wohnzimmer zur Rennstrecke wird!

Werbung – Es geht durch Tor 1 und 2, dann unterm Klavierhocker hindurch – und kurz vor der Wohnzimmertür wird gewendet. Der Aquariumsschrank wird gestreift, und dann geht’s weiter zu Tor 3 und 4. Jetzt gilt es, nochmal Gas zu geben. Was da durch unser Wohnzimmer flitzt, ist unglaublich. Ein guter Bekannter sitzt am Steuer: Luigi, Marios Bruder. Worum es sich handelt? Na, um „Mario Kart Live: Home Circuit”, den neuen Wurf aus dem Hause Nintendo, der die Grenzen zwischen virtuellem und echtem Spiel komplett verschwinden lässt. Das Game ist eine Mischung aus ferngesteuertem Auto und Augmented-Reality-Spiel – und absolut faszinierend!

 

Mario Kart Live: Luigi rast durchs Wohnzimmer

Das Spiele-Set beinhaltet ein etwa 20 Zentimeter langes, ferngesteuertes Kart samt einer Mario- oder Luigi-Figur, vier Tore, zwei Richtungsweiser und ein USB-Kabel. Die Software zum Spiel lädt man kostenfrei aus dem Nintendo-Shop herunter. Zum Spielstart gilt es, die Tore beliebig aufzustellen, gern im Wohnzimmer, aber auch mal in Flur und Küche. Auch im Badezimmer hatten wir schon einen Parcours gebaut. Ein paar wenige Quadratmeter Platz braucht man dafür. Gerne dürfen in die Rennstrecke auch weitere Hindernisse als die Tore eingebaut werden – gerne alles, was der Haushalt so hergibt: Stühle, Legobauten, Kissen – und so weiter. Die müssen beim Rennen natürlich umschifft werden. Wenn mindestens die vier Tore und gern noch vieles andere bereitsteht, kann es losgehen.

 

Was Luigi im Wohnzimmer sieht…

Man sieht nun auf der Konsole das Wohnzimmer aus der Sicht von Klein-Luigi oder -Mario – also erscheint alles riesengroß! Glaubt mir, es ist ziemlich witzig, das eigene Zuhause aus dieser ungewöhnlichen Perspektive zu erleben. Möglich ist das durch eine Kamera, die im Cockpit sitzt und alles, was sie vor die Linse kriegt, auf die Switch überträgt: den aus dieser Sicht immens hohen Klavierhocker, das Sofa, das wie ein Gebirge aussieht, herumliegende XXL-Bücher und Spielsachen. Luigi bzw. Mario aus dem Kart werden auf dem Bildschirm zu den gewohnt lebendigen Kerlchen, die winken, sich umschauen und sonstwie agieren.

 

Grand Prix zwischen Klavierhocker und Aquarium

Die Möglichkeiten des Spieles sind nun vielfältig. Beim Grand Prix verwandelt sich die Wohnzimmerstrecke in eine Unterwasserwelt, in eine Wüste oder in eine andere Szenerie aus dem Mario-Universum. Es gibt Kurse, bei denen sich Stürme oder andere Umwelteinflüsse auf das Fahrverhalten auswirken. Man fährt einfach gegen die Uhr oder gegen Koopalinge – und zwar in verschiedenen Geschwindigkeitsstufen. Wie im „normalen“ „Mario Kart“ können Bananenschalen Gegner ausbremsen – oder, naja, einen selbst.

 

Auf Schatzsuche mit der Kart-Kamera

Wir sind sogar selbst kreativ geworden und haben den Track um die Disziplin „Schatzsuche“ erweitert: Weil die Kart-Kamera ja die Wohnung aus einer ganz neuen Perspektive abbildet, machen wir uns den Spaß, ab und zu auf der Rennstrecke kleine Schätze zu verstecken, die die anderen beim Fahren entdecken müssen.

Bei einer Strecke, die das Sofa einbezieht, wurden die Kinder darunter fündig. Es sah zwar ebenda aus wie bei Familie Luck Hempels unterm Sofa. Aber den Schatz, eine Packung Kitkat, haben sie auch entdeckt und als Etappen-Snack verspeist. Wir finden es so, so cool, dass da die Mario-Welt mit unserer eigenen Alltagsumgebung verschmilzt!

Du willst auch diesen grandiosen Spaß erleben? Dann drücke ich Dir JETZT bei meinem Gewinnspiel die Daumen. Ich verlose einmal die Luigi-Version von „Mario Kart Live: Home Circuit“.

 

Gewinne ein Exemplar von „Mario Kart Live: Home Circuit“

Was du machen musst, um im Lostopf zu landen?

  1. Verrate mir in den Kommentaren, wohin du jetzt gerne eine Spritztour mit Mario oder Luigi unternehmen würdest. Schreib auch gern dazu, wer auf die Rücksitzbank dürfte. Wenn du auch auf Facebook kommentierst, landest du mit zwei Losen im Topf.
  2. Like meine Facebook-Seite.
  3. Teile den Beitrag, wenn du magst.

Das Gewinnspiel startet jetzt und endet am Donnerstag, den 1. April, um 11 Uhr. Kein Scherz! Und dann wird ausgelost. Für den Versand brauche ich die Adresse des Gewinners, die ich nur zu diesem Zweck an Nintendo weitergebe.

UPDATE: Gewonnen hat.. Carolin Treyße. Bitte melde Dich per Facebook-Nachricht mit Deiner Adresse bei mir. Herzlichen Glückwunsch! Ihr anderen, seid nicht traurig! Ich habe auf Facebook noch ein anderes Gewinnspiel laufen, und OSTERN gibt es hier noch einen Super-Mario-Knaller zu gewinnen!

45 Kommentare bei „„Mario Kart Live: Home Circuit“ für die Nintendo Switch: Wenn das Wohnzimmer zur Rennstrecke wird!“

  1. Ich würde gerne eine Spritztour ans Meer machen, an die Nordsee Cuxhaven mit meiner Familie, meinem Mann und unserem Sohn. Danke für die tolle Verlosung, mein Sohn würde sich sehr freuen, Weihnachten gab es die lang ersehnte Switch.

    1. Ich würde gerne mit Luigi und meinen 3 Mädels eine Spritztour ans Meer unternehmen.
      Danke für die tolle Gewinnchance 😎.

  2. Ich würde gerne eine Spritztour zu unserem Lieblings Campingplatz mit den beiden machen und auf der Rückbank muss auf jeden Fall mein Sonnenschein mit fahren 🙂

    Herzlichen Dank für die tolle Verlosung.

    Wir würden uns riesig freuen 🙂

  3. Carolin Treyße sagt: Antworten

    Ich würde gern eine Spritztour ans Meer machen und dem ganzen Wahnsinn mal ein paar Tage entfliehen. Auf der Rückbank dürften meine 3 Kids Platz nehmen, die sich eine Auszeit echt verdient hätten, weil sie auf so viele schöne Dinge verzichten mussten in den letzten Monaten.

    Mario ist hier total beliebt und alld inklusive dem Papa würden sich riesig über diesen tollen Gewinn freuen.

  4. Ich würde sooo gern meine beste Freundin in der Schweiz besuchen fahren. Wir haben uns so lange nicht mehr gesehen … auch wenn wir täglich mehrmals telefonieren oder schreiben habe ich Sehnsucht.. unsere Kinder natürlich auch! Meine beiden Jungs würden sofort einsteigen und mitfahren 💜

  5. Danke für die Chance! Durch die Berge würden wir gerne fahren mit meinem Neffen und dem Opa auf der Rückbank

  6. Eine Spritztour ins Erzgebirge wäre sooo toll 😍 natürlich kommen meine Kids auch mit

  7. Nach Italien Riccione mit meinem Mann und beiden Kindern 😊

  8. Danke für dieses Gewinnspiel.
    Also ich würde ja entweder mit meiner besten Freundin und Ihrer Tochter an die Ostsee oder mit meiner Cousine einfach mal weg…. Rundtour 😉

  9. Also wir würden gerne endlich wieder eine Spritztour nach Ungarn zu meiner Familie machen, auf der Rückbank natürlich unsere zwei Prinzessinnen, die dürfen nirgends fehlen. Es fehlt der Urlaub in Ungarn bei der Familie. Vielen Dank für die Gewinnchance

  10. Unsere 3 Jungs lieben Mario und Luigi und würden nur zu gerne im Rennauto am liebsten in den Farben Rot/Grün mit und alleine flitzen- Am liebsten natürlich zur Oma und Opa 😁👍 Mama soll natürlich auf die Rückbank😅🤷‍♀️

  11. Mein mittlerer würde mit diesem genialen Gefährt wohl einen Auflug zur Familienfreundin machen oooder über den Hof düsen. Verlorene Bücher unterm Sofa finden? Die Schatzsuche ist eine absolut geniale Idee. Ganz vielleicht würden wir auch zusammen ein bisschen den Papa beim Arbeiten ärgern 😀
    Großartig, was es gibt! Ich bin begeistert und hoffe sehr, ich darf auf der Rückbank Paltz nehmen 😉

  12. Imk€ Und€rhiLL sagt: Antworten

    Los Nummer 2 für London Mario und meine Tochter bitte^^ in diesem Sinne gute Nacht! Lieben Gruß

  13. Mit meiner Familie an die Nordsee

  14. Mit Mario, Luigi, meiner Frau und den Kindern nach Südfrankreich – das wäre toll!

    1. Sabine Barthels sagt: Antworten

      Ich würde liebend gerne mit Mario, Luigi und meinen Enkelkindern ein Spritztour nach Schweden machen☝️😍
      Ganz lieben Dank für die Bereitstellung dieses fantastischen Preises🙏👩‍🦳🍀

  15. Jenny Wammerl sagt: Antworten

    Oh wie toll, eigentlich egal wohin, Hauptsache mit der Familie ❤️😍❤️😍 Dankeschön für das Gewinnspiel 🍀🍀 meine Kids würden sich sehr freuen. Schönen Tag noch. LG Jenny

  16. Das wäre toll, jetzt eine Spritztour mit Mario oder Luigi in die Berge unternehmen mit meinem Mann. Über dieses tolle Spiel würden wir uns sehr freuen.

  17. Jennifer Brunzlow sagt: Antworten

    Wow wie cool von Euch! Ich würde seeehhrrrr gerne mit den beiden in die Berge düsen..

  18. OMG!!!!!!!!!!!!!!!! Das muss ich unbedingt haben! Das wäre der Moment des Jahres, wenn ich eine Switch gewinne *.*
    Spritztour mit den beiden würde auf die nächst gelegene Autobahn gehen und Bananen auf die linke Spur werfen. Wenn uns dann doch jemand überholt wird es einen roten Panzer als Hilfsmittel geben um wieder vorne dabei zu sein 😀
    Gespielt wird mit meinem Schatz zuhause an kalten Tagen und gezwungenermaßen mit meiner Katze dann

  19. Mit meinen Söhnen nach Ostsee sausen, endlich wieder Meeresluft atmen… 🙂 Vielen Dank für das tolle Gewinnspiel 🤩

  20. Gerne mit meiner Familie an der Ostseeküste entlang. 🙂

  21. …an den Polarkreis zur Aurora Borealis Winterzeit.

  22. Definitiv würde ich mit meinen Liebsten ans Meer fahren, das vermissen wir sehr.
    Lg,Bine

  23. Stefan Doblinger sagt: Antworten

    bei mir geht durch die Alpentäler

  24. Ich würde gerne mit ihnen und meinem Neffen eine Spritztour an den Bodensee machen wollen.

  25. zur Nordsee und nehme gerne meine Familie mit.

  26. den Rhein entlang am ufer abwärts bis in die Niederlande

  27. Angelika Sondermann sagt: Antworten

    Einfach cool 😍 die Nordsee 🌊 wäre toll. Auf der Rückbsnk.ist Platz für Freunde…oder unsere Kinder. ❤

  28. Die Spritztour würde uns einfach durch den Frühling führen, immer der Knubbelnase nach 🙂
    Mit dabei wären meine beiden Neffen.

  29. Wie cool ist das denn?!?
    Mit Mario und meinem Sohn auf der Rückbank könnte die Spritztour sofort losgehen.
    Da ist Spass garantiert.

  30. Mit Mario oder Luigi würde ich mir mal die ganzen Schätze unter unserem Sofa ansehen 🙈
    Die Familie würde hinten sitzen. Am liebsten auch Oma, Opa, Onkel und Tante. Lange nicht mehr alle zusammen gesehen…
    Unser Sonnenschein würde sich so freuen! Er hat es so tapfer aufgenommen, dass er schon wieder nicht Geburtstag mit seinen Freunden feiern kann.

  31. Einfach in den Norden an die Ostsee, an den Strand setzen und es einfach genießen!
    Meine Freundin dürfte da gern mit 😊

  32. Am liebsten nach Venedig mit den beiden, Luigi kann mir die Sprache übersetzen und Mario ist Flink mit den Einkäufen…so brauch ich nicht losdackeln. Auf der Rücksitzbank sitzen meine beiden Kinder und mein Mann, denen es sichtlich Spass macht – wie man sehen kann. FB kommentiert aka Sabrina Sch.

  33. In die Berge, ist immer ein Ausflug wert. Und ichh sitze am besten hinten, dann fahre ich ruhiger 😀

  34. Sehr gerne ins schöne Österreich zu den Bergen mit meinem Schatz und unseren 4 gemeinsamen Kindern. <3

  35. Ich würde jetzt gern an unseren Lieblingssee fahren, mit den Kids auf der Rückbank. Nur leider sind wir in Quarantäne.
    Danke für die tolle Gewinnchance. Wir würden uns sehr freuen. 😍🍀❤️

  36. Was für ein Hammer-Gewinn. Hab ganz herzlichen Dank für die wundervolle Verlosung.
    Ich habe eben schon auf Facebook geschrieben, dass ich gern mit meinem Mann das schöne Lübeck entdecken würde.
    Ganz liebe Ostergrüße sendet Catrin.

  37. Benjamin Mattick sagt: Antworten

    Auf jedenfall an die Ostsee ❤️ auf der Rückbank dürfte meine Frau und mein Sohn sitzen

  38. Melanie Brockhaus sagt: Antworten

    Ich würde ne Spritztour 🚗 ans Meer 🌅machen mit meinem Mann👨 und den Kindern 👦👧🧒🏼 einfach weg , weg von Corona ohne Maske😷 und unbeschwert in einen normalen Altag hach man darf noch Träumen 💕

  39. Ich würde mit Mario und meinen Kindern in die nächste Eisdiele Düsen 🙂

  40. Mit Mario und meine Enkeln an Bodensee. Danke für das tolle Gewinnspiel

  41. Erst nach Grömitz, danach weiter zum Legoland Billund mit meinen Söhnen. Danke für diese großartige Chance, ich und meine Söhne würden uns riesig freuen

  42. Ich würde dann gerne an die Nordsee fahren, mit meiner Familie

    Ich habe gerne zusätzlich auf Facebook als Daniela Schiebeck kommentiert.

    Liebe Grüße
    Daniela

  43. Mit Mario an die Ostsee wäre toll <3

Schreibe einen Kommentar