Fantastischer Brettspiel-Trip für Helden, Drachentöter und die ganze Familie: Andor Junior. Mit Gewinnspiel!

Werbung – Nur im Team geht es – und das oberste Ziel ist, die Liebsten zu schützen: So lauten die wichtigsten Regeln des kooperativen Brettspiels „Andor Junior“ aus dem Kosmos-Verlag, bei dem es gilt, die Burg durch gute Aufgabenverteilung vor dem Drachen zu bewahren, Aufgaben zu lösen und schließlich verschollene Wolfsjungen zu retten. Es ist ein Spiel, das der ganzen Familie Spaß macht – versprochen, auch den Eltern! Außerdem ist es  spannend bis zuletzt und lässt uns durch seine atemraubende Atmosphäre ungefähr eine Stunde lang in die fantastische Welt des Königreichs Andor eintauchen. Zwei bis vier Spieler ab 7 Jahren können mitmachen. Ich kann es Euch wärmstens empfehlen.

Hinter dem Spiel steckt eine traurige Geschichte. Seit dem Unwetter schleicht die Wolfsmutter unruhig um die Rietburg. Ihre drei Jungen haben sich in einer Zwergenmine verirrt. Als die Helden des Spiels – ein Krieger, eine Magierin, ein Bogenschütze und eine Zwergin – das mitbekommen, machen sie sich sofort auf den Weg, um die Tiere zu retten.

Keine Angst vor umfangreichen Regeln!

Dies ist der Ausgangspunkt des Spiels, das erst einigermaßen aufwändig aufgebaut werden muss, um dann durch die vielen Details und die tolle Atmosphäre in vollen Zügen genossen werden zu können. Wir Eltern kämpfen uns erst durch die Anleitung, die erstmal ziemlich umfangreich ist – allerdings: Als wir mit dem Spiel beginnen, erklärt sich alles fast von selbst. „Andor Junior“ macht uns auch in der ersten Runde schon viel Spaß. Die Kinder verstehen die Regeln gleich, die Mama auch (hehe) – und so stecken wir gleich mittendrin im Abenteuer und sind begeistert über die Möglichkeiten, die wir auf der Suche nach den Wolfsjungen haben.

Jeder von uns ist ein anderer Held mit anderen Stärken. Der Zwergin etwa schlägt sich am Ende in der Mine gut, weil sie klein ist und gut mit Fackeln ausgestattet ist. Die Magierin bekämpft auch die größten Gors schnell mit einem Zauberblitz.

Was steckt da im Nebel?

Wir tappen auf dem Weg zur Mine zunächst Feld für Feld durch dichten Nebel und entdecken dort verschiedene Dinge – Gefährliche, die den Drachen stärken, Gute, die uns weiter bringen.  Auch Gors, die Freunde des Drachens, müssen wir regelmäßig besiegen, um ihn daran zu hindern, zur Burg vorzudringen.

Dieser Bösewicht wittert nämlich die Chance, die Burg zu erobern, weil wir Helden ja ausgeflogen sind.

Erst Aufgaben lösen, dann Wölfe retten

Bevor wir zur Mine kommen, müssen wir erst Aufgaben lösen, sonst würde uns der Brückenwächter nicht vorbei lassen. Es geht in den Aufgaben etwa darum, bestimmte Kräuter zu sammeln oder einen verletzten Falken zur Burg zu bringen. Die Aufgaben variieren von Spiel zu Spiel und werden schwieriger, was okay ist: Immerhin werden wir ja auch besser in Sachen Andor. Erst wenn diese ganzen Jobs erledigt sind, können wir über die Brücke zur Mine, wo wir hoffentlich rechtzeitig die Wolfsjungen finden – und nicht doch noch in letzter Minute von den Verbündeten des Drachens abgehalten werden.

Pro Schritt auf unserem Weg müssen unsere Helden eine Sonnenscheibe abgeben. Sind die Scheiben aufgebraucht, endet der Tag und wir schlafen. Nachts kommt dann der Drache zum Zug. Schafft er es, der Burg näher zu kommen, vielleicht sogar zu nah? Oder haben wir ihn am Tag weit genug zurückgetrieben? Aus der Nacht kommen die Helden wieder gestärkt hervor, um die Aufgaben zu Ende zu bringen.

Wir gewinnen oder verlieren gemeinsam. Wenn wir die Wolfsjungs finden, bevor der Drache die Burg erobert, sind wir die Sieger – ansonsten ist es der Bösewicht.

Andor Junior – unser Fazit:

Wir sind begeistert. Und beeindruckt, wie schnell auch die Kinder, sogar der 6-Jährige, die vielen Details und Regeln im Kopf hatten, so dass wir richtig in die fantastische Andor-Welt eindringen konnten. Obwohl es „nur“ die Junior-Ausgabe von Andor ist, ist es auch für uns Erwachsenen ausreichend spannend. Das kooperative Element drückt sich hier in vielen Absprachen aus: „Du hältst den Drachen in Schach, ich erfülle derweil die Aufgaben.“ Weil es nicht anders funktionieren würde, was jedem klar ist, klappt das bestens. Jetzt muss ich aber aufhören mit Schreiben, denn die nächste Partie steht an…

Gewinne ein Exemplar von „Andor Junior“

Magst auch du gemeinsam mit der Familie eine fantastische Reise nach Andor antreten? Dann mach mit bei meinem Gewinnspiel! Wie Du in den Lostopf hüpfst?

  1. Verrate mir, welches Spiel bei Euch am besten für die ganze Familie funktioniert. (Glaubt mir, bald wird es Andor Junior sein… 😉 ). Wenn du deinen bisherigen Spielefavorit hier und auf Facebook kommentierst, landest du mit zwei Losen im Topf.
  2. Like meine Seite „Mama und die Matschhose“.
  3. Wenn du den Beitrag auf Facebook teilst, freue ich mich, das ist aber kein Muss.

Das Gewinnspiel startet jetzt und dauert bis Montag, den 18. Mai, 15 Uhr. Dann wird ausgelost. Ich brauche anschließend die Adresse des Gewinners.

83 Kommentare bei „Fantastischer Brettspiel-Trip für Helden, Drachentöter und die ganze Familie: Andor Junior. Mit Gewinnspiel!“

  1. Rosalie ist ihr Lieblingsspiel.

  2. Das Spiel klingt toll und wäre perfekt für unsere Spielesammlung.
    Wir spielen gerne Rummy oder Siedler von Catan. Wenn der Kleine mitspielt, dann Lotti Karotti. 😉

  3. Sinone Jochem sagt: Antworten

    Wir spielen am liebsten „Lotti Karotti“ mit der ganzen Familie, würden aber gerne dieses tolle Spiel auch mal testen 🤗

  4. Das klingt super, wir Großen spielen schon ewig gern Rollenspiele und es wäre toll, das auch mit der Lütten zu können. Wir lieben zur Zeit „Der Maulwurf und sein Lieblingsspiel“ , da haben alle Spaß dran. Danke für die tolle Chance, liebe Grüße Alexandra

  5. Momentan spielen wir sehr gern Sagaland, ein echter Klassiker, der Allen Freude macht.
    Über Abwechslung bei unseren Spielenachmittagen würden wir uns riesig freuen. 👪🎲
    Gern auch via Facebook teilgenommen.

    1. Momentan spielen wir sehr gerne Catan Junior, aber so langsam wäre es Zeit für ein neues Spieleabenteuer 😀

  6. Sabrina Lepke sagt: Antworten

    …also das Spiel des Lebens, der schwarze Peter und Memory stehen hier hoch im kurz…😊
    …aber neue Spiele sind auch immer herzlich willkommen…

  7. Meine Tochter liebt Sagaland – es ist zwar klassisch simpel, macht uns dennoch sehr viel Spaß

  8. Memory, das verrückte Labyrinth und Drop it sind unsere Top3.
    Wir sind für alles offen und spielen super gerne.
    Wir würden uns sehr freuen, wenn es in unserer Spielesammlung einziehen dürfte.
    LG, Bine

    1. Hey
      Andor Junior hört sich Klasse an, dann könnte der Junior auch endlich mitspielen.
      Mit der ganzen Familie stehen momentan So nicht Schurke und Munchkin im Märchen Wald aus dem Pegasus Verlag hoch im Kurs.
      Der kleine liebt an sonsten Kakerlakak von Ravensburger.
      LG.

  9. Beatrice bea sagt: Antworten

    Das verrückte labyrinth und UNO spielt mein Sohn gerne 😊

  10. Wir spielen momentan am Liebsten Drecksau und Monopoly Junior ❤️

  11. Immer wieder die Siedler von Catan mit allen möglichen Erweiterungen. Gerne auch Cluedo.

  12. Danke für die schöne Spielvorstellung und Verlosung.Bei uns geht UNO und Ubongo am Besten zur Zeit.Über neuen Spielspaß würden wir uns sehr freuen, lg

    1. Bei uns funktioniert tatsächlich das klassische Monopoly am besten…

  13. Tamara Schüngel sagt: Antworten

    Benjamin Blümchen Monopoly.Klasse Aktion,würden uns sehr drüber freuen,tolle Produkte (FB: Tami Schüngel)

  14. Derzeit ist unser Lieblingsspiel „Da ist der Wurm drin“ 🙂

  15. Spitz pass auf! ist einfach perfekt.
    FB. Lars Baumert

    LG

  16. Also bis jetzt ist UNO Cars unser Favorit..bis jetzt 😉 Danke für die tolle Verlosung 🍀

  17. Maria Stiben sagt: Antworten

    Wir spielen sehr gerne Avocado und Können Schweine fliegen

    Lg Maria

  18. Domi und Katja sagt: Antworten

    Tempo kleine Fische und Billy Biber sind hier heiß geliebt. Vlg Domi und Katja

  19. Christine Spr sagt: Antworten

    Wir lieben die Abwechslung aber Memory, Mensch ärgere Dich nicht oder auch Ice Cool sind beliebt 😉 Wir würden uns aber riesig freuen dieses Spiel auch kennenzulernen!

  20. Bei uns funktioniert Puzzles am besten, da helfen sie sich gegenseitig und keiner muss verlieren 😀

  21. Sara Pflugmacher sagt: Antworten

    Hallo, wir spielen auch sehr gerne. Das Lieblingsspiel meiner Tochter ist im Moment Talisman, legendäre Abenteurer. Ein kooperatives Spiel mit viel Story. Toll sind aber auch Karak, Bärenpark und Zug um Zug meine erste Reise. Andor steht schon auf unserer Wunschliste und wir würden uns sehr freuen wenn wir es gewinnen würden. 😊 Liebe Grüße!

  22. Bei uns wird Kakerlak, Tal der Wikinger und Rhino Hero gespielt.

  23. Wir spielen gerne „Looping Louie“ als Familie.
    Ich hatte das mal vor gefühlten Ewigkeiten für Erwachsenen-Abende gekauft, aber inzwischen sind die Abend ruhiger und das Spiel ist für die ganze Famile.
    Erstaunlich, wie dich die Zeiten doch ändern… 😀

  24. Am besten funktioniert bei uns zu viert: Mensch ärgere dich nicht

  25. Bei uns zur Zeit UNO, Mühle und Mensch ärgere dich nicht, ( Klappt nicht immer 🙂

    1. „Quer durch Europa“ ist seit längerem unser Favorit. Neben den „Klassikern“ wie UNO, Dame und Mensch-ärgere-dich-nicht. 🌼

  26. Das verrückte Labyrinth und Mensch ärgere dich nicht sind unsere Favoriten.

  27. Das verrückte Labyrinth — immer und immer wieder — MERCI & TOI–TOI–TOI !!

  28. Mensch ärger dich nicht spielen wir sehr gerne

  29. Wir spielen viele Spiele bei unseren Spieleabenden, Monopoly und Mensch ärgere Dich nicht wird aber auch immer wieder gerne gespielt. Über dieses tolle neue Spiel würden wir uns sehr freuen, danke für den tollen Bericht.

  30. Wir spielen schon sehr gerne Andor aber für den kleinsten ist es noch etwas zu komplex. Deswegen wäre die Juniorvariante perfekt

  31. Ulrike Erbskorn sagt: Antworten

    DOG

  32. Das Spiel „Just One“

  33. Bei uns ist das „Das Nilpferd in der Achterbahn“ und „Love Letters“. Letzteres ist genial, da eine Runde keine 10 Minuten dauert und das Spiel schnell mal als Pausenfüller mit sehr hohem Strategieanteil genutzt werden kann.

  34. Erstmals vielen lieben Dank, dass Sie ein so tolles Spiel verlosen. Wir lieben ja Gesellschaftsspiele und spielen sehr gerne zusammen. Am Besten funktionieren die Spiele: Die Siedler von Catan (in sämtlichen Varianten, z. B. Sternenfahrer, Seefahrer), Phase 10 (das Brettspiel), Monopoly, aber auch viele unterschiedliche Kartenspiele. Es funktionieren bei uns eigentlich immer alle Spiele, da wir uns vorher absprechen was wir gemeinsam spielen möchten. Über das Spiel Andor junior würden wir uns natürlich auch riesig freuen, so wie die anderen Leute, die es gewinnen möchten, denn es hört sich echt super an. Vielen Dank für die Gewinnchance. Bleibt gesund! LG Gerti

  35. Andor Junior – wow – was für ein toller Gewinn. Ich habe von diesem Spiel schon gehört und es hört sich super an. Da würden wir uns riesig freuen, wenn wir zu den glücklichen Gewinnern gehören würden. Wir spielen am Liebsten Lotti Karotti, Tempo kleine Schnecke und das verrückte Labyrinth. Die Spiele haben eine kurze Spieldauer und somit funktionieren die Spiele einfach fantastisch. Es gehört bei uns in der Familie dazu, dass wir regelmäßig miteinander spielen und jeder freut sich immer darauf. Recht herzlichen Dank für die Gewinnchance.

  36. immer noch Monopoly

  37. Also, aktuell ist das Cluedo Junior!

    Wir würden uns über ein neues Spiel sehr freuen, da gerade in der jetzigen Corona Zeit die Kinder viel Zeit zum Spielen haben!

  38. Mensch ärgere Dich nicht

  39. „Mensch ärgere Dich nicht“ ist bei uns immer angesagt

  40. Wir spielen immer gern „Verflixxt“. Das Andor Junior hört sich auch gut an

  41. Mikado

  42. aktuell spielen wir sehr gern mensch ärgere dich nicht

    lg
    claudia

  43. Sagaland

  44. Memory macht allen immer viel Spaß

  45. Wir monopeln und besiedeln Catan

  46. Thomas Baumann sagt: Antworten

    Bei uns ist „Ice Cool“ der Hit 🙂

  47. Bei uns ist zur Zeit das Verrückte Labyrinth der absolute Hit bei den Kindern 🙂

  48. Memory

  49. Maria Schröder sagt: Antworten

    Bisher spielen wir am liebsten „Rheingold“ und „Cluedo“.

  50. Für Monopoly kann sich die ganze Familie begeistern

  51. Lotti Karotti

  52. Bei meiner jüngsten Tochter ist Icecool 1 + 2 aktuell der Renner 🙂
    Meine mittlere Tochter ist ganz verrückt nach Monopoly und meine größte Tochter findet eine Herausforderung in „Han“
    Trotz der unterschiedlichen Vorlieben, spielen wir natürlich gerne auch alle zusammen.

    Liebe Grüße,
    Jenny

  53. SCRABBLE – das ist unser Lieblingsspiel, auch in Englisch spielbar je nach Mitspielern und Schweregrad.

  54. Wir lieben das verrückte Labyrinth 😊

  55. Bei uns Carcassone. Das geht immer.

  56. Unsere kleine Tochter spiel zur Zeit gerne Stone Age und lacht sich ganz kribbelig bei Funkelschatz.

  57. Wir spielen UNO gern 😉

  58. Das verrückte Labyrinth 🙂

  59. Wir lieben Uno 🙂

  60. Mensch ärgere Dich nicht

  61. Bei uns ist Obstgarten noch sehr angesagt, aber es wäre gut etwas auf Lager zu haben wenn die Kinder älter werden

  62. Das klingt jetzt etwas schräg wegen dem Namen.. „Zebraschwein“ spielen wir immer sehr gerne zusammen. Meine Kinder haben jeweils 4 Jahre Altersunterschied und das Spiel geht immer.

  63. Von dem Spiel habe ich schön öfter gehört und gelesen. Scheinen ja alle echt begeistert zu sein. Und wir spielen am liebsten „Siedler“. Da ist unser 7-Jähriger echt schon gut drin.
    LG Anke

  64. Lanea Lilienthal sagt: Antworten

    Wir finden Tabu Junior toll! Da hat einfach jeder Spaß und das ist ein Spiel, dass auch als Erwachsener nicht langweilig wird.

  65. Wir spielen am liebsten immer noch „Mensch ärgere dich nicht“

  66. Wir spielen gerne alle zusammen Mensch ärgere dich nicht. Wäre jetzt aber endlich Zeit für ein neues Spiel

  67. Hallo!
    Wir spielen gerne Uno und Mensch ärgere Dich nicht. Macht uns allen Spaß.
    Viele Grüße Lorenzo

  68. Malefiz,
    seit Jahren der Renner

  69. Hier ist es aktuell uno und Funkelschatz.
    Das spuel hört sich mega an.

  70. Wir spielen momentan am liebsten Crazy Race. Wegen des doch recht hohen Glücksfaktors hat da jeder die gleiche Chance zu gewinnen und es ist auch für Erwachsene recht kurzweilig.

  71. Die Siedler von Catan geht immer

  72. Brettspiele sind bei uns sehr beliebt Mensch ärgere Dich nicht ist halt immer noch der Klassiker oder Risiko.

  73. Carcassonne ist bei uns aktuell der Renner

  74. Wir lieben das Spiel: DOG. Macht einfach mega Spaß. Alle Freunde mit denen es gespielt wurde, mussten es sofort nachkaufen.

  75. Im Augenblick ist das Spiel „Das Nilpferd in der Achterbahn“ total angesagt.

  76. Lotti Karotti <3 wow was für ein toller Gewinn, da würde ich ja nur noch Freudensprünge machen ❤ ein traum ❤ der hammer #danke für das tolle #gewinnspiel ich drücke gaaaannz fest die Daumen! ❤ BLEIBT GESUND und haltet durch in dieser schweren und ungewissen Zeit <3 Liebste Grüße und einen schönen Sonntag♥

  77. das ist immer noch Mensch ärgere dich nicht – einfach, weil es jeder kennt und jeder kann! 🙂

    1. Derzeit lieben die Kids Monopoly und Uno 🤗 gut das wir überall verachiedene haben 😅

  78. Wir haben immer viel Spaß mit UNO…

Schreibe einen Kommentar