Quietsche-Hundehaufen und Schnips-Wettbewerb: Spaßige Spiele für Grundschulkinder aus dem Hause Pegasus. Mit XXL-Gewinnspiel!

Anzeige – Was er kann, hat der Sommer in diesem Jahr schon an ein paar Tagen gezeigt – aber aktuell sieht’s wieder nach Schlechtwetterlage aus. Egal, wir haben uns gerade wieder mit neuen Spielen aus dem Hause Pegasus eingedeckt, die ich Euch gerne weiterempfehlen möchte. Die Spiele eignen sich bestens für Kinder im Grundschulalter, machen größten Spaß (auch mir) – und sind schnell und flott zu lernen. Für einen von Euch hab ich nicht nur die Empfehlungen parat, sondern eine besondere Überraschung: Eine oder einer von Euch wird gleich alle vorgestellten Spiele im Bündel gewinnen!

 

Poo Poo Pets: Das Spiel mit dem Quietsche-Kackhaufen

Dieses Spiel hat meinen Sohn wie magisch angezogen. Gut, es mag daran liegen, dass er immer noch mit Freude in der Phase ist, in der er sich über Worte wie Pupsen, Kackhaufen und Pipi kringelig lacht, und sie, wann immer möglich und unmöglich, anbringt. Aber genau auf diese Zielgruppe scheinen es die Macher der „Poo Poo Pets“ auch abgesehen haben. Im Zentrum des Spielfeldes ist denn auch wirklich ein Hundehäufchen aufgestellt, das man zum Quietschen bringen kann. Jeder  Mitspieler erhält zum Spielbeginn sechs Würfel sowie sechs Tierplättchen einer Farbe, letztere reiht jeder jeweils vor sich auf. Auf jedem der Tierplättchen sind jeweils verschiedene Zahlenkombinationen zu sehen.

Nun würfeln alle Spieler gleichzeitig – so lange, bis einer die Zahlenkombination, die auf einem der Tierplättchen eines Gegenspielers zu sehen ist, erwürfelt hat. Die Runde wird nun gestoppt, indem – jaaaa! – der Mitspieler mit Würfelglück den Kackehaufen zum Quietschen bringt. Er darf sich nun das erwürfelte Tier nehmen, das allerdings vor Überraschung noch ein Stress-Häufchen macht und – braun eingefärbt – in die Reihe der eigenen Tiere eingefügt werden darf. Von dort können die braun Eingefärbten letztlich wieder rausgewürfelt werden, um in der „Poo Poo Box“ zu landen. Wer irgendwann kein Tier mehr hat, verliert – der, der am letzten noch welche besitzt, gewinnt.

Das Spiel besticht durch sein witziges Material, die vielen bunten Würfel – und klar ist es lustig, den Quietsche-Kackhaufen zu bedienen. Es ist ein reines Glücksspiel, daher haben jüngere Mitspieler dieselben Chancen wie ältere. Es ist für zwei bis vier Spieler ab acht Jahren gedacht; der Siebenjährige spielte bei uns auch schon munter mit. Eine Runde dauert 15 – 25 Minuten.

 

Dice Flick: Unser Favorit – super originelles Würfelspiel!

Bei Dice Flick wird geschnippt, was das Zeug hält! In jeder Runde zieht jeweils ein Mitspieler Würfel aus einem Beutel, legt zwei  nacheinander auf die Halterung an der Schachtelkante – und schnippt sie auf die Spielfläche im Inneren des Spielkartons. Wer drei Würfel derselben Farbe nebeneinander hinbugsieren kann, kassiert Punkte. Wer in diesem Fall sogar in die Mitte des Spielfeldes trifft, wird sogar doppelt bewertet. Und es gibt Joker, ein weißer Würfel etwa kann alle anderen Farben ersetzen, ein pinker Knaller-Würfel lässt auch bunte Mixturen in die Wertung einfließen.

Wir spielen zehn Durchgänge. Wer hinterher die meisten Punkte erschnippt hat, gewinnt. Klingt einfach? Ist es auch, und macht auch einfach Spaß. Wir spielen meist gleich mehrere Runden, denn Revanche muss sein. Ein Durchlauf dauert 15 bis 25 Minuten; „Dice Flick“ ist für 2 bis 4 Spieler ab acht Jahren – und unser absoluter Spielefavorit in diesen Wochen!

 

Dali the Fox: Der Eierdieb am 3-D-Hühnerstall

„Cool, das ist ja ein Kaugummi-Automat“, sagte meine Tochter, als sie den dreidimensionalen Spielplan von „Dali the Fox“ sieht. Naja, fast: Beim Aufbau handelt es sich um einen Hühnerstall, aus dem – wie aus einem Kaugummi-Automat – bunte Eier angefordert werden können, gemäß der Würfelfarbe. Ihr könnte es Euch vorstellen: Da macht schon das Hantieren mit dem Spiel-Material viel Spaß.

Ansonsten schlüpfen bei Dali the Fox die Spieler abwechselnd in die Rolle des diebischen Fuchses Dali. Nur, wer die richtigen Entscheidungen trifft, kann sich ein oder mehrere Eier schnappen – wer Pech hat, geht hingegen leer aus. Wer nach ein paar Runden als erstes zehn Eier eingesammelt hat, gewinnt.

Dali the Fox funktioniert für 2 bis 4 Spieler ab sechs Jahren, ist kurzweilig und auch und gerade wegen des lustigen Hühnerstalls eine Besonderheit.

 

Gewinne ein Bündel aus allen drei brandneuen Pegasus-Spielen!

Einer von Euch gewinnt gleich alle drei Spiele auf einmal! Das ist großartig, oder?

Wie Ihr im Lostopf landet?

  • Verratet mir in den Kommentaren, was – neben dem Spielen – Euer liebster Zeitvertreib mit den Kindern jetzt, während der Corona-Zeit ist. Wenn Ihr auch auf Facebook kommentiert, schreibe ich Euch zwei Lose.
  • Liked/abonniert meine Facebookseite Mama und die Matschhose.
  • Ich freu mich auch über ein Abo auf Insta.
  • Den Beitrag auf Facebook zu teilen, ist kein Muss, aber klar wäre ich happy darüber.

Das Gewinnspiel startet jetzt und endet am Montag, den 24. Mai, um 11 Uhr.

Der Gewinnername wird hier auf der Seite bekannt gegeben, der Gewinner wird informiert – und ich brauche hinterher die Adresse für den Versand. Die Daumen sind gedrückt!

UPDATE: Gewonnen hat… Marina Bolte. Bitte schick mir per Facebook eine PN mit Deiner Adresse. Ich wünsch Dir ganz viel Spaß!

39 Kommentare bei „Quietsche-Hundehaufen und Schnips-Wettbewerb: Spaßige Spiele für Grundschulkinder aus dem Hause Pegasus. Mit XXL-Gewinnspiel!“

  1. Briannagruenefee sagt: Antworten

    So ein tolles Gewinnspiel…
    Wir nutzen die Zeit neben Homeschooling mit Trampolin springen und Turnen im Yoga sling.. Bei schlechten Wetter wird hier zur Zeit viel mit *Sch….. *Pferden und Reiterinnen gespielt. Aber auch lustige Regelspiele sind beliebt

  2. Carolin Körner (CR LN) sagt: Antworten

    Mein Wirbelwind braucht Vorallem Bewegung..
    Sein hüpfpolster glüht bei schlechtem Wetter und bei gutem sind wir nur unterwegs, von Spielplatz zu Spielplatz

  3. Hier wird viel gebastelt ✏️ ✂️und gemeinsam gekocht 🥗

    1. Mit den Kindern auf den Flugplatz laufen (mein Sohn ist da im Verein). Vielen Dank für die tolle Gewinnchance das wäre echt super für tolle Spielenachmittage mit meinen 3 Kindern

  4. Stefanie Brehm sagt: Antworten

    Unsere Lieblingsbeschäftigung?
    Die Zeit miteinander zu genießen und Arm im Arm dazusitzen und sich zu unterhalten…. Wirklich unterhalten, über Weltanschauung, Meinungen, Einstellungen…. Alles wofür man sonst nie Zeit hat. ☺️

  5. Ein ganz tolles Gewinspiel – vielen Dank fürs Organisieren!😘

    Wir sind so viel wie möglich draussen – Spielplatz, Wald, gerne auch mal zu Naturerlebnispfaden, am Bach oder See spielen, Steine werfen oder sammeln (um sie später zu bemalen), auf der Wiese rennen, Fussball spielen, Frisbee, Federball…

    Daheim lesen/vorlesen, basteln, backen, Hörbücher sind gefragt, kneten, Puzzle, Lego, Playmobil….

    1. Caroline Eisenberger sagt: Antworten

      Richtig tolle Spiele!!!
      Wir backen viel, basteln und spielen im Garten zusammen im Sandkasten.
      Danke für die tolle Chance!

  6. Bei uns steht gerade egal bei welchem Wetter, Fahrradfahren hoch im Kurs! Die 3-jährige fährt seit kurzem ohne Stützräder und ist nun nicht mehr zu bremsen! Der große fährt Fleißig mit! Und bei ganz ganz schlechtem und kalten Wetter wird dann Memory gespielt! Da zocken beide Kids uns ab!

  7. Wir sind ganz viel draußen unterwegs oder auch mal gemütlich im Garten 👍
    Vielen Dank für die tolle Gewinnchance, ich würde mich riesig freuen 🍀🍀🍀

  8. Wir gehen gern spazieren/Fahrrad fahren und besuchen z.B. die Kaulquappen bei einem kleinen Teich am Waldrand.

  9. Raus in den Wald oder auch mal auf den Spielplatz.

  10. Christine Spr sagt: Antworten

    Neben Spielen gehen wir gerne wandern – so können wir an der frischen Luft auspowern und haben Tapetenwechsel 😉 Und es gibt viel zu entdecken 😉 Aber auch neue und alte Spiele entdecken wir für uns – Hauptsache es gibt Abwechslung und auch wieder Neues 😉

  11. Raus in die Natur, das ist bei dem chronischen Bewegunsmangel das einzig sinnvolle. Und viel den Geist auf Wanderschadft schicken, meine Frau liest derzeit auch den beiden älteren (10,12) wieder etwas vor (Krabat)…. Beim jüngsten ist das eh Einschlafritual.

  12. Zum Glück ist direkt neben meinem Haus ein Spielplatz das ist auch eine tolle Abwechslung

  13. Ulrike Erbskorn sagt: Antworten

    BASTELN

  14. da wir auch einen Hund haben, gehen wir gerne alle gemeinsam im Wald spazieren

  15. Wir puzzeln gern zusammen oder schnappen uns Knete oder Wassermalfarben

  16. Sehr cool! Meine Mädels würden sich sehr freuen! Wir gehen viel an den See! Hula Hoop und swim springen ist jetzt die liebste Beschäftigung der beiden

  17. Unser liebster Zeitvertreib mit den Girlies ist Reiten gehen auf einen Bauernhof in der Nähe, Stall ausmisten, Tiere pflegen und versorgen mit Futter & Wasser etc..

    Poo Poo Pets – von diesem Spiel erwarten wir auch viele Lacher.

  18. Wir spielen am liebsten Gesellschaftsspiele und gehen im Wald spazieren 🥰 Danke für die tolle Gewinnchance 🍀❤️🐞

  19. Brettspiele gefallen klein und groß 🙂

  20. wir sind gerne draußen im Wald unterwegs

  21. Moin, vielen Dank für das Gewinnspiel, wir haben Geocaching für uns entdeckt.

    LG 🙂

  22. Neben spielen sind unsere Lieblingsbeschäftigungen: vorlesen, backen, raus gehen (Garten, Spielplatz, Wald), malen und basteln, Musik und Hörspiele und digitale Kindersportangebote machen

  23. Lego/ Duplo bauen, lesen, malen, basteln, Trampolin springen, die Natur erkunden.
    Lg,Bine

  24. Wir machen sehr viel draußen, entweder am Spielplatz oder erkunden die Natur um uns herum. Die Kleinen lieben das total.

  25. In den Garten gehen.

  26. wir gehen viel raus in den Wald oder in den Garten da gibt es allerlei zu erkunden und spielen. (Bastelnaktionen mit Naturmaterlialien, Schnitzeljagd, Ballspiele usw.

  27. Wir bewegen uns momentan viel an der frischen Luft und nutzen das schöne Frühlingswetter aus.

  28. Wir sind gern draußen, spazieren, radfahren, geocachen und soweit erlaubt und verantwortbar Tierpark besuchen oder ähnliches. Und wenn das Wetter nicht mitspielt sind wir neben Spielefans auch noch Leseratten!

  29. Ich lese sehr gerne mit meinem Sohn und wir lieben es gemeinsam die Natur zu erkunden.
    Über diesen tollen Gewinn würden wir uns riesig freuen.

  30. Wir sind am liebsten an der frischen Luft. Spaziergängen zum kleinen Bächlein in unserer Nähe, zum matschen und Staudämme bauen.
    Bei schlechtem Wetter basteln wir dann ganz gerne, am liebsten mit Dingen, die wir unterwegs gefunden haben… Kleine Steinchen, Nüsse oder hübsche Blätter und Federn.

  31. Hallo ihr Lieben,
    wir entdecken gemeinsam neue Pfade mit Naturbingo in der Natur, bauen Sandburg im eigenen Sandkasten oder lesen im Grünen. Die drei Pegasus Spiele kennen wir noch nicht und würden uns sehr darüber freuen. Gerne au h auf FB kommentiert.

  32. Wir probieren so einiges aus: zusammen backen, Hausdeko je nach Jahreszeit herstellen.

  33. Unsere Beschäftigung: Fahrrad fahren und Steine anmalen.

  34. Hallo ihr Lieben,
    bei mir ist es etwas schwieriger, ich bin im Home Office mit meinen beiden Süßen alleine und die Kita bzw der Kindergarten hat noch geschlossen. Es war …. abenteuerlich 😀
    Ich habe zum Glück einen kleinen Balkon und den beiden ein kleines Kinderbeet gekauft, dass sie sehr gut hegen und pflegen. Wir haben zusammen gebastelt und die WC-Regale mit kleinen, selbstgemalten Motiven beklebt. Wir toben viel in dem nahegelegenden Park und ich bin sehr froh, wenn ich die beiden danach ins Bett bringen kann und sie selig und erschöpft mit einem Lächeln im Gesicht einschlafen, dann kann ich noch etwas arbeiten. Ich bin ganz ehrlich, es ist schwierig, ich suche noch Spiele und andere Ideen, wie ich die beiden tagsüber beschäftigen kann. Was für ein tolles Paket, es wäre klasse, wenn ich die Süßen mit etwas überraschen kann, was die beiden zum Strahlen bringt – und etwas beschäftigt 😉
    Ganz liebe Grüße aus der Nähe von Köln,
    Sarah

  35. Ich bastel gern mit den Kids oder bin draußen unterwegs, mit Fahrrad oder Inlinern z. B. 😍❤️🍀

  36. in der kalten Jahreszeit haben wir viel gebacken, jetzt haben wir eine Eismaschine gekauft und versuchen viele tolle Eissorten. Ausserdem basteln wir gerne mit Naturmaterialien!

  37. Jessica Legner sagt: Antworten

    Wir basteln unheimlich gerne zusammen, Deko für jede Jahreszeit, Geschenke für die Lieben und bei gutem Wetter machen wir gerne ausgiebige Wandertouren, fahren Fahrrad und wenn es wieder möglich ist gehen wir sicher auch öfters schwimmen 🤗

Schreibe einen Kommentar