Tolle Spiele, die dein Kind auch ganz allein hinkriegt. Sieben Empfehlungen!

Werbung – Vor allem mein Sohn ist ein echter Zocker. Er zieht ein Brettspiel nach dem anderen hervor – allerdings findet er nicht immer Mitspieler. Ich kann und mag mich einfach nicht immer hinsetzen, und auch die Schwester oder die Freunde ziehen nicht dauernd. Was tun? Ich habe ein wenig recherchiert und mich nach Ein-Spieler-Spielen umgesehen. Ganz glücklich habe ich einige gefunden, die ihm und auch meiner Tochter großen Spaß machen – es gibt sie für verschiedene Altersstufen und in verschiedenen Bereichen, als Puzzle, Detektiv- und Knobelspiele. Die für uns unterhaltsamsten und spaßigsten Spiele stelle ich euch heute in einem Beitrag vor. Sie sind allesamt von meinen Kindern getestet, ich kann sie Euch daher aus Überzeugung empfehlen. 

 

1. Bei Fuß!

Bei „Bei Fuß“ aus dem Hause SmartGames befinden wir uns auf einer Hundewiese, auf der Hunde und Herrchen so platziert werden müssen, dass die Leine straff ist, keine andere Spielfigur berührt wird, um Himmels Willen vor allem keine Katze – und das wird bei zunehmendem Schwierigkeitsgrad ziemlich tricky. Wie genau Zwei- und Vierbeiner aufgestellt werden – das geben nacheinander insgesamt 80 Aufgabenkarten vor, die uns vor immer neue Herausforderungen stellen. Manchmal gilt es sogar, buchstäblich um die Ecke zu denken, weil die Leine im 90-Grad-Winkel um einen Baum gespannt werden darf. „Bei Fuß“ ist ein tolles Solo-Knobelspiel für Kinder ab 7 Jahren und auch für Erwachsene, es fördert das logische und das räumliche Denken – und es macht einfach Spaß, mit den Figuren zu hantieren.

Mehr Infos erhältst du auf der Seite von SmartGames.

 

2. Sherlock Holmes – Die Nachwuchs-Investigatoren

Wir befinden uns im Jahr 1895, im London von Sherlock Holmes, und in einem typischen Fall des Ermittlers. Bis zu vier Personen können hier als Detektive dabei sein, das Comic-Spiel ist aber durchaus auch nur alleine spielbar, wenn man das möchte. Man übernimmt die Rolle eines Detektivs (bei mehr Mitspielern ist jeder ein Detektiv) – und bekommt für den ausgewählten Charakter ein eigenes Buch. Das Missionsheft bietet eine kurze Einleitung, und schon geht’s los. Es gilt, Spuren in den Comics zu entdecken, Hinweisen zu folgen und Rätsel zu knacken, bis der Fall gelöst ist.

Unser Fazit: Das alles erinnert in bester Weise an die EXIT-Spiele und macht richtig viel Spaß. Kinder müssen viel lesen und auch rechnen, was eine schöne Übung ist – aber auch ganz schön fordert; eventuell kann hier manche Hilfestellung nicht ausbleiben. Beziehungsweise: Das Spiel ist ab acht Jahren empfohlen, meiner Meinung nach wäre aber „ab zehn“ optimal. Das Alleinespielen klappt gut, allerdings finde ich es dafür fast verschenkt, weil es schon nett ist, alles im Team zu diskutieren. Aber – es funktioniert auch solo bestens, und das ist das Thema dieses heutigen Beitrags.

Du kannst das Spiel im Shop von Pegasus für 29,95 Euro kaufen.

 

3. DaVICI-Puzzle – Der Stadtfisch

Sehr edel und beeindruckend – und ein raffinierter Spaß: Die Puzzles von DaVICI sind komplett aus Holz, sie duften noch dazu herrlich nach Birke! Jedes der 130 Teile unseres „Stadtfisch“-Puzzles ist ein kleines Kunstwerk, jedes Teil stellt einen Menschen, ein Tier, Gebäude oder sonstige Kreaturen dar, die wiederum zum Thema des Puzzles passen. Die Puzzles der Reihe zeigen Gemälde russischer Künstler, die Geschichten der Vergangenheit und von heute, der Zukunft und aus anderen Universen erzählen; unseres ist von Viktor Moley.

Wir konnten es tatsächlich kaum fassen, wie elegant wir das Ganze finden, die Kinder hatten den Eindruck, hier mit Königskinder-Spielzeug zu hantieren. Wer gerne puzzelt, hat ein Meisterwerk vor sich, das übrigens auch von der Rückseite aus zusammengesetzt werden kann. Es ist keine Altersangabe dabei, ich würde sagen: Puzzleroutinierte Kinder schaffen es auch im Grundschulalter gut – und unabhängig davon macht diese Besonderheit auch mir großen Spaß.

Das 49,99 Euro teure Puzzle kannst du auf der Seite von HCM Kinzel kaufen, dort siehst du auch, welche anderen Puzzlemotive es gibt. 

 

4. EXIT Puzzle Kids – Die Dschungelexpedition

Wir Erwachsenen lieben sie, die beliebt-berüchtigten EXIT-Spiele. Gemeinsam Rätsel zu lösen, um dadurch einen raffinierten Fall zu lösen – das macht uns großen Spaß. Für die Kinder aber sind die meisten dieser Fälle noch zu kompliziert. Was aber, wie wir gerade herausgefunden haben, bestens funktioniert: EXIT Puzzles. Seit Kurzem gibt es diese bei Ravensburger für Kinder ab neun Jahren, und wir mussten unseren Süßen natürlich sofort eins besorgen. In „Die Dschungelexpedition“ geht es darum, Rätsel in der brasilianischen Wildnis zu lösen und eine zerstörte Hängebrücke zu reparieren.

Man könnte so ein Puzzle freilich im Team lösen; da meine Kinder aber gerne alles selbst herausfinden wollen, spielen sie es nacheinander, und das klappt wunderbar. Beide Kinder waren jeweils einzeln stundenlang beschäftigt. Manchmal brauchten sie eine kleine Hilfestellung, denn anspruchsvoll waren die Rätsel – aber es war ein spannendes Vergnügen, mehr und mehr herauszufinden. Eine grandiose Beschäftigung.

Du bekommst das Puzzle für 13,99 Euro im Shop von Ravensburger.

 

5. Mindo: Katzen

So geht’s: Die Spielerin oder der Spieler muss Plättchen mit Katzen darauf als Raster von 3 mal 3 oder 4 mal 4 Feldern so auslegen, dass das Muster mit lustigen Katzen darauf der Aufgabenkarte nachgebaut ist. Tricky: Die Aufgabenkarten sind „löchrig“, sprich: Der Puzzlebauer muss manchmal durch Ausschlussverfahren kombinieren, wo welche Karte hingehört. Auf der Rückseite der Aufgabenkarten ist immer die Lösung angegeben. Gedacht ist Mindo für Kinder ab fünf Jahren, aber da die Aufgaben immer schwieriger werden, wächst das Spiel gut ins Grundschulalter hinein mit. Eine Partie dauert fünf bis 15 Minuten, aber wer will schon nur eine Partie spielen?

Unser Fazit: Mindo macht Spaß und schult das logische Denken. Weil es in einer kleinen Box gut verpackt ist, eignet es sich auch bestens als Reisespiel und beschäftigt unsere Kinder etwa im Restaurant (wenn wir denn endlich wieder eins besuchen dürfen….) oder im Zug bestens.

Du kannst es für 9,95 Euro im Shop von Pegasus kaufen.

 

6. Ollyball

Das ist jetzt kein klassisches Alleinespiel – und funktioniert gerade in unseren vier Wänden dennoch bestens, nur für unseren Sohn. Es ist nämlich so, dass er sein Fußballtraining schmerzlich vermisst, das coronabedingt schon seit Monaten ausfällt. Sobald er einen Ball sieht, beginnen seine Augen zu leuchten. Da wir aber gerade einfach nur daheim sind, ist dies selten der Fall. Bis der Ollyball bei uns eingezogen ist…. Es handelt sich dabei um einen eigens fürs Innere konzipierten Ball, der relativ sorglos im eigenen Wohnzimmer herumgekickt werden kann.

Er ist stoßdämpfend, wiegt nur 30 Gramm – und lässt sich dennoch wie ein „normaler“ Ball herumschießen, einfach daheim. Es funktioniert tatsächlich, Fenster und Fernseher bleiben heile, selbst wenn mein Sohn mal versehentlich den Ball dagegenschießt. Was er auch gern macht: er übt Volleyballtechniken gegen die Wand seines Zimmers. Nichts geht kaputt, und er hat wieder ab uns zu leuchtende Fußballer-Augen. Was für eine tolle Erfindung!

Mehr Infos über den Ollyball erhältst du auf der Seite von HCM Kinzel, dort kannst du ihn auch für 15,99 Euro kaufen!

 

7. Hokus Pokus – Die Fabelino-Prüfung. Ein Spiele-Comic

So geht’s: In diesem interaktiven Spielecomic schlüpfst du in die Rolle des Jungen Hokus oder des Mädchens Pokus – und entscheidest, welchen Weg sie einschlagen müssen. Zunächst lesen wir den Comic ganz normal, aber schon bald tauchen mehrere Zahlen mit Entscheidungsoptionen auf. Welche ist am sympathischsten oder spannendsten, wo wollen wir weiterlesen? Es geht kreuz und quer durch die 144 Seiten des Buchs und eine Märchenwelt.

Unser Fazit: Spannend zu sehen, wo und wie es weitergeht. Großes Kino und Eigeninitiative treffen hier auf charmante Comic-Zeichnungen. Gedacht ist das Buch ab 8 Jahren, unsere Drittklässlerin hat es super geschafft, alleine durch die Geschichte zu kommen.

Du kannst es für 14,95 Euro im Shop von Pegasus kaufen.

 

Ich hoffe, dir gefallen meine Spieletipps!

Hast du auch Empfehlungen für Spiele, die alleine funktionieren? Ich bin gespannt!

Ein Kommentar bei „Tolle Spiele, die dein Kind auch ganz allein hinkriegt. Sieben Empfehlungen!“

  1. Also der Ollyball ist eine super Idee. Wäre auch was für meinen Sohn, der ist nämlich auch auf Fußballentzug. Liebe Grüße und Danke für die tollen Tipps.
    Anke

Schreibe einen Kommentar