Für Sänger, Conni- und Rohkost-Fans: Unsere liebsten Kinderbücher zur Weihnachtszeit

Vor ein paar Tagen habe ich Euch verraten, mit welchen Büchern ich mich auf die Weihnachtszeit einstimme, heute sind die Bücher dran, die die Kinder gerade am liebsten mögen. Eins ist ein Liederbuch, eins ein Buch mit vielen Tipps, Rezepten und Infos zum Fest – und eins eine zauberhafte Weihnachtsgeschichte! Schaut mal, vielleicht würden die Bände auch Euren Kindern gefallen:

Weihnachten im Meerschweinchenhotel

Bei uns Menschen ist es inzwischen Trend, Weihnachten im Hotel zu feiern: Familien gehen ins Familienhotel, um sich durchverwöhnen zu lassen, Singles auch, um nicht allen zu sein. Warum sollten also nicht auch Tiere ins Tierhotel gehen? Die Meerschweinchen Moppi und Möhre haben jedenfalls einen guten Grund, Weihnachten auswärts zu feiern: Katze Kasi kommt über das Fest der Liebe als Gast in ihr Zuhause, doch sie haben eine Heidenangst vor ihr. Ihnen und ihren Herrchen fällt glücklicherweise als Lösung ein, dass die Meerschweinchen einfach für die Zeit des Katzenbesuchs ins Hotel gehen. Da ist es denn auch ziemlich super: Moppi und Möhre können auf dem zugefrorenen Pool Eislaufen, alles ist festlich geschückt mit Deko aus Rohkost – aber, oh je: Der Spaß ist erstmal vorbei, als jemand den Gemüseweihnachtsbaum klaut.

Wir, die wir vor gut zwei Jahren leidenschaftlich gern Moppi & Möhre – Abenteuer im Meerschweinchenhotel gelesen haben, freuen uns riesig, dass es nun eine Fortsetzung aus dem Meerschweinchen-Urlaubsparadies gibt, die ebenso witzig und originell wie Band 1 daherkommt und noch dazu eine Weihnachtsgeschichte ist! Und keine Angst, die Werte, die auch und gerade an Weihnachten wichtig sind, kommen trotz des Humors nicht zu kurz im Buch. Spannend ist die Geschichte auch, denn wird es noch ein himmlisch kohlrabisches Weihnachtsfest für die Tiere und ihre Freunde geben können?

Moppi & Möhre, Weihnachten im Meerschweinchenhotel, Carlsen Verlag, 10,99 Euro; für Leser ab fünf Jahren.

 

Übermorgen kommt der Weihnachtsmann

Das Buch sieht festlich und witzig gleichermaßen aus – es ist grün wie eine Tanne, hat ein lustiges Musikerensemble auf dem Titel, auf das Glitzersterne regnen. Allein das ist fantastisch. Innendrin wird es sogar noch weihnachtlicher: Die Texte 24 toller Weihnachtlieder sind darin zu finden, samt Noten und mit CD. Die Lieder sind für ein Kindergesangsbuch eher originell – es sind etwa auch „White Christmas“ und „Last Christmas“ zu finden, und sogar das von mir heiß geliebte „Es wird scho glei dumpa“. Dies liegt vielleicht daran, dass es bereits einen Vorgängerband mit vielen Klassikern gibt, der Am Weihnachtbaume heißt und ebenso prächtig aufgemacht ist. Wie auch in Band 1 ist jedem Lied eine Doppelseite und eine Zeichnung gewidmet, auf der jeweils eine Szenerie in einem Wald zu sehen ist; Seite für Seite kommen weitere Figuren zum Einsatz, bis am Schluss bei Lied 24 ein rummeliges, wunderbares Weihnachtsfest steigen kann. Ein herrlich musikalisches Weihnachtswimmelbuch!

Nils Kacirek, Franziska Biermann: Übermorgen kommt der Weihnachtsmannvon , Carlsen Verlag, 20 Euro

Das große Conni-Buch für die Weihnachtszeit

Wir sind das ganze Jahr über Connifans – klar, dass wir dann nicht ausgerechnet an Weihnachten auf sie verzichten wollen. Das große Conni-Buch für die Weihnachtzeit beschert uns denn auch viele tolle weihnachtliche Bastel- und Rezeptideen sowie Lieder und Geschichten rund um das Mädchen mit der roten Schleife im Haar. Wir bekommen etwa erklärt, wie wir Vögel richtig füttern , wie wir Schokofrüchte selbst zubereiten – und warum es überhaupt Weihnachtsbäume gibt. Das Ganze ist toll und spannend aufbereitet und ein super Begleiter durch den Advent. Schön, Conni, dass Du auch diese Zeit mit uns verbringst!

Julia Boehme, Hanna Sörensen: Das große Conni-Buch für die Weihnachtszeit, Carlsen, 14,99 Euro.

 

Schreibe einen Kommentar