Ein Spieletipp frisch aus dem Gemüsebeet: „Da ist der Wurm drin“

Werbung Ein Blumenbett mitten auf dem Esstisch, inklusive Salatpflänzchen, unreifer Erdbeeren und Schnecken? Aber sicher doch! Wir haben ein neues Spiel daheim – „Da ist der Wurm drin“, von Zoch. Ebendas macht unseren Esstisch zum Nutzgarten, den wir mit Hilfe von Regenwürmern ordentlich beackern.

Das Beet, das – keine Sorge – „nur“ aus robustem Karton besteht, dient als Spielplan und ist auf  zwei Ebenen gebaut: Im Grunde ist nur die Oberfläche zu sehen mit ihren Pflänzchen, doch eine Etage tiefer bahnen sich Regenwürmer einen Weg durch die Erde. Der Regenwurm, der sich am schnellsten einmal quer durchgegraben hat, hat gewonnen.

Da ist der Wurm drin: Eine Buddelrallye durchs Gemüsebeet

Aufgebaut ist das Spiel ratzfatz: Erst kommt das Brett mit den Regenwurm-Bahnen auf den Tisch, und darauf stecken wir die Beetoberfläche. Jeder der zwei bis vier Spieler ab vier Jahren erhält nun den Kopf eines Regenwurms, den er „im Erdboden“ des Spielplans verschwinden lässt, zwischen den zwei Ebenen des Spiels. Nun ermitteln die Spieler via Farbwürfel bei jedem Spielzug, wie schnell der jeweilige Wurm wächst:

Macht er sich lang, weil er ein langes, rotes Wurmteil bekommen hat? Oder bleibt es erstmal ein recht kurzer Wurm, weil nur ein schmales, blaues Wurmteil dazukommt? Welcher Wurm am anderen Ende des Beets als erstes sichtbar wird, weil er die meisten längeren Wurmteile bekommen hat, hat gewonnen.

Da ist der Wurm drin: Eine Variante für ältere Kinder

Es gibt übrigens auch eine Variante für ältere Kinder: Wenn sie richtig abschätzen, welcher Wurm die Gucklöcher als Erstes erreicht, die auf dem Weg zur anderen Seite liegen, dürfen sie ihre Würmer um Erdbeeren oder Gänseblümchen verlängern.
Lustig ist es auch, am Ende des Spiels die Oberfläche hochzuheben, um zu sehen, wie weit welcher Wurm gekommen ist.
Uns macht das sehr liebevoll gestaltete Spiel sehr viel Spaß, und es wundert uns nicht, dass es zum „Spiel des Jahres 2011″ gekürt worden ist. Wir sind fast sicher, dass es zum Klassiker wird, wie etwa „Obstgarten“, „Tempo Kleine Schnecke“ oder „Lotti Karotti“, weil es für die ganze Familie (mit kleinen Kindern) lustig und unterhaltsam ist.
Falls Ihr das Spiel bestellen wollt: Bei Zoch gibt es aktuell 20 Prozent drauf, wenn Ihr als Gutscheincode „matschhose“ verwendet. Der Gutscheincode gilt auch für alle weiteren Spiele aus dem Sortiment von Zoch – bis 31. Dezember 2018.

Ihr habt Lust auf weitere Spielzeugempfehlungen? Dann kann ich Euch nur empfehlen, Euch auf der Plattform Toy Fan umzusehen: Hier stellen liebe Bloggerkollegen und ich Spielzeugtipps ein.

Schreibe einen Kommentar