Über den Tick, immer „So!“ zu sagen. Sozusagen. (Gastbeitrag vom Papa)

Mein Ehemann ist im Grunde völlig normal – davon war er jedenfalls überzeugt. Bis ihm jetzt die Kinder seinen Tick vor Augen geführt haben. Heute bloggt er über seine Marotte – als Selbsttherapie, quasi. Wenn ich eine Aufgabe abgeschlossen habe, sage ich, um mich einer neuen zuzuwenden: „So, das wäre geschafft.“ Oder: „So, das Essen steht […]