„Die drei ??? Kids“: Kriminell gute Neuerscheinungen zum 20. Jubiläum. Plus: Gewinnt ein Krimi-Puzzle!

Werbung/Verlosung – Dass unsere Kinder einmal Krimi-Fans werden würden, war fast klar. Der Papa ist Frankenkrimi-Autor, ich liebe Psychothriller – und der sonntägliche Tatort war immer ein Thema bei uns. Unsere Tochter machte uns zudem sehr schnell deutlich, dass sie nicht der Typ für Fantasy-Bücher ist. Wenn es um sprechende Tiere, Monster oder auch um Prinzessinnenmärchen ging, winkte sie schon als Kindergartenkind ab. Sie hat sich immer schon am meisten für Geschichten interessiert, die echt passieren können (oder sogar passieren).

Dass sie mit acht Jahren nun endlich im richtigen Alter für „Die drei ??? Kids“ ist, freut mich riesig, denn das ist tatsächlich der Stoff, der unserer Mini-Spürnase bestens gefällt! Und sie hat Glück, denn in diesem Jahr, in dem sie ihre neue Lieblings-Reihe entdeckt hat, gab es denn neben der gewohnt spannenden Fälle auch einige extrem originelle Neuerscheinungen aus Rocky Beach: Die Kids-Edition der drei Fragezeichen feiert nämlich 20. Jubiläum, weshalb der KOSMOS Verlag kriminell gute neue Produkte entwickelt hat.

Die drei ?? Kids: Puzzel dich zur Lösung

Am genialsten finden wir die sogenannten Krimi-Puzzles. Wir hatten so einen Tüftelspaß dabei! Wie sie funktionieren, das erkläre ich Euch anhand des Puzzle-Krimi-Falls „Spuk auf dem Schulfest“ sehr gern.

Wir lesen zuerst gemeinsam eine wenige Seiten lange Geschichte durch. Sie handelt von Spukphänomenen, die sich ausgerechnet am Tag des großen Lichterfests in der Schule von Justus, Peter und Bob ereignen. Schnell wird eins klar: Der Unruhestifter hat es auf die 100 Jahre alte Zeitkapsel abgesehen, die am Abend feierlich in der Schule geöffnet werden soll.

Als wir darüber Bescheid wissen, legen beide Kinder in trauter Zusammenarbeit das Puzzle.

Nach und nach werden darauf Hinweise sichtbar – oder auch erst mit Hilfe des beiliegenden Rotfilters -, die Rückschlüsse auf die Personen, die den Spuk veranstaltet haben und die die Zeitkapsel entwenden, zulassen! Es ist faszinierend, wie meine Tochter und mein Sohn beglückt darüber sind, wie sie den Tathergang immer deutlicher vor Augen sehen. Das Puzzeln und Rätseln in einem macht so viel Spaß!

Als ihnen alles klar ist, sind sie sehr stolz darüber, dass ihnen die nicht ganz unkomplizierte Knobelei gelungen ist. Das „Die drei ??? Kids“-Puzzle ist allein oder im Team möglich, das Puzzle umfasst 200 Teile und leuchtet lustigerweise im Dunkeln. Wir freuen uns schon, bald auch das Puzzle „Chaos im Zoo“ zu machen, das bereits für Kinder ab 7 Jahren gedacht ist – und hoffen sehr, dass diese Reihe fortgeführt wird, es ist ein faszinierend toller Spaß!

SOS Schnitzeljagd: Tolles Lese-Outdoor-Abenteuer

Eine sehr coole Neuerscheinung ist auch das Buch „SOS Schnitzeljagd“ von Ulf Blanck und Astrid Schulte (KOSMOS Verlag, 142 Seiten, 12,99 Euro). Es kombiniert einen Fall der „drei ??? Kids“ mit viel Sachwissen, damit sich die jungen Leser nach der Lektüre auch draußen in der Natur gut zurechtfinden. In der Geschichte verschwindet die Trainerin der Jungs spurlos aus dem Survival-Camp. Was Justus, Bob und Peter lernen, um sie wieder zu finden, lernen auch unsere Kinder bei der Lektüre: Wie man einen Hocker aus Stöcken baut etwa, welches wilde Essen aus der Natur schmeckt und wie man einen Regenponcho bastelt. Insgesamt 45 Outdoor-Tipps garnieren den neuen Fall für Kinder ab acht Jahren und sorgen dafür, dass Leseratten nach der Lektüre fit für draußen sind.

Brandheißer Fall auf dem Schrottplatz

Witzig finde ich übrigens auch die Neuerscheinung „Schrottplatz in Gefahr“ von Autor Ulf Blanck (KOSMOS Verlag, 188 Seiten, 9,99 Euro): Sie handelt von einer Jubiläumsfeier, der Schrottplatz wird 20 – genau wie die „drei ??? Kids“-Reihe. Eine gelungene Anspielung ist das. Auf dem Schrottplatz kann das Wiegenfest leider nicht ausgelassen gefeiert werden – es brennt nämlich genau dort, ausgerechnet kurz vor der Party. Wir dürfen gespannt sein, ob die Detektive herausfinden, wie das passieren konnte…

GEWINNE EIN KRIMI-PUZZLE

Sind Eure Kinder auch so große Fans von „Die drei ??? Kids“? Dann hab ich heute eine wunderbare Verlosung für Euch: Ihr könnt ein Exemplar des Krimi-Puzzles „Spuk auf dem Schulfest“ gewinnen!

Was Ihr tun müsst, um im Lostopf zu landen?

  1. Verratet mir in den Kommentaren, ob Ihr Euren Kindern noch vorlest oder ob sie selbst lesen – und gern auch das Alter Eurer Leseratten, das würde mich interessieren!
  2. Falls Ihr auch auf Facebook kommentiert, seid Ihr sogar mit zwei Losen dabei.
  3. Likt bitte auch meine Facebookseite.
  4. Wenn Ihr den Facebook-Beitrag teilt, freue ich mich, aber das ist nicht verpflichtend.

Mein Gewinnspiel startet jetzt und dauert bis Sonntag, 29. Dezember, 20 Uhr. Dann wird der Gewinner gelost. Ich brauche anschließend die Versandadresse des Gewinners. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

64 Kommentare bei „„Die drei ??? Kids“: Kriminell gute Neuerscheinungen zum 20. Jubiläum. Plus: Gewinnt ein Krimi-Puzzle!“

  1. Mein Sohn ist 6 und ist im September in die Schule gekommen. Wir lesen nach wie vor fleißig vor.
    Er hatte Angst, dass er nicht mehr vorgelesen bekommt, wenn er selbst lesen kann.
    Seit Wochen hören und lesen wir die Drei??? Kids – das Puzzle hört sich Mega an!

    1. Beides 🙂 Die Große (8) verschlingt Bücher, aber abends darf auch gerne mal vorgelesen werden.
      Der Mittlere (6) lernt gerade lesen und liebt es vorgelesen zu bekommen.
      Der Lütte (2) liebt ebenfalls Bücher.
      Und die Großen sind beide drei Fragezeichen Fans.

    2. Unsere Tochter ist 7jahre, liest schon prima und sie ist großer ??? Fan. Ein solches Puzzle haben wir leider noch nicht und wäre ein super Gewinn! Lg

    3. Sabrina Schwenzer sagt: Antworten

      Auch hier hüpfen wir gerne in den Lostopf!
      Unsere 7jährige Mathilda genießt es sich zum Zubettgehen vorlesen zu lassen. Liest aber auch gerne selbst und such ihrem Bruder vor.
      Die „drei???Kids“ stehen gerade hoch im Kurs.
      Egal ob als Hörspiel oder als Buch.

    4. Meine Tochter geniesst es vorgelesen zu bekommen.

    5. Ich lese meinen Jungs (7 und 5) jeden Abend etwas vor. Florian (7) ist jetzt in der 2. Klasse und liest auch schon selber.
      Seit einem Jahr ist er ein großer Fan von den drei ??? Kids und zu Weihnachten hat er auch Bücher davon bekommen. Diese hat er regelrecht verschlungen.
      Über dieses Puzzle würde er sich riesig freuen.

  2. Noch lesen wir vor. Aber unsere große Tochter (7) ist jetzt in der 1. Klasse und lernt mit Begeisterung lesen.

  3. Mein drei??? Kids Fan ist 8 Jahre alt und liest immer wieder gern ein Buch, liebt aber noch mehr die Hörbücher. Anderenfalls lesen wir Bücher auch zusammen. Das SOS Outdoor Buch hat er zum Geburtstag bekommen und sein Taschengeld wird sicher in dem Tresor der ??? verwahrt. 😉

  4. Mein Sohn ist Schul- und Leseanfänger. Von klein auf haben wir ihm vorgelesen. Nun lesen wir gemeinsam und wechseln uns ab. Er liest sehr gern und mit viel Motivation. Er hatte eigentlich keine Chance kein Bücherwurm zu werden.👪📚📖 😂

  5. Ich lese meinen Kindern auch beiden noch vor (7 und 5), und manchmal liest sogar die Große Schwester dem Kleinen Bruder vor. Aber das abendliche Ritual mit dem Lesen wird jeden Tag eingehalten. Das empfinde ich als sehr wichtig und will ich so lange wie möglich beibehalten.

  6. Meine Tochter wird in drei Wochen 10 Jahre. Sie liest natürlich viel allein und liebt es, Hörbüchern zu lauschen.
    Wir setzen uns aber trotzdem noch oft gemeinsam hin und blättern in Büchern. Gerade, wenn der Inhalt schwierig ist oder ich mich einfach dafür interessiere, um was es in ihren Lieblingsbüchern geht.

  7. Mein Flitze liebt die 3 ? Kids heiß und innig- wir wären sehr erfreut! Er ist erst 5, also noch im Lesestart, daher lesen wir viel vor 😊

  8. Mein Sohn wird bald 10, liest natürlich auch selbst, lässt sich aber gerne noch jeden Abend eine Geschichte vorlesen. Meine 6jährige natürlich auch.

  9. Evelyn Kellermann sagt: Antworten

    Wir lesen noch vor, da mein 6 Jähriger erst im September zur Schule kommt.

  10. Ich lese noch vor meine Große ist ein riesen Die drei ??? Fan.Meine Mädels sind 5 und 3 Jahre alt.

    1. Meine Kinder sind 5 und 9, und auch der Große lässt sich noch gern vorlesen (er mag gern die drei Fragezeichen und Harry Potter, und das ist ihm zum alleine Lesen manchmal zu gruselig…)

  11. unser Sohn ist 10 und noch ein kleiner Lesemuffel, außer bei den 3???kids… er liest dann auch mal seiner kleinen Schwester vor und lässt sich auch gerne noch was vorlesen

  12. Ich lese auch noch vor 😊🎄

  13. Meine Tochter ist 9 Jahre und eine kleine Leseratte und mancheins lässt sie sich gerne was vorlesen und mir macht es auch noch Spaß.

  14. Meine Tochter (8, 3. Klasse) ist eine absolute Leseratte, wir kommen manchmal kaum hinterher, ihr „Stoff“ zu besorgen. Vorgelesen wird trotzdem auch noch jeden Abend. Das Puzzle wäre genial für sie, ich mache auch gerne Rätsel-Puzzle, die aber noch zu schwer sind für sie. Danke für den Tipp!

  15. Meine Tochter (8,5) ist eine absolute Leseratte, wir kommen manchmal kaum hinterher, ihr „Stoff“ zu besorgen. Vorgelesen wird trotzdem auch noch jeden Abend. Das Puzzle wäre genial für sie, ich mache auch gerne Rätsel-Puzzle, die aber noch zu schwer sind für sie. Danke für den Tipp!

    1. Sorry, die Doppelung war keine Absicht, hatte eine Fehlermeldung beim ersten Senden.

  16. Beides – die Große liest auch mal vor – wobei sie gerade lieber für sich liest. Und vorgelesen wird auch. Puzzeln wird hier auch geliebt und alles was spannend ist, Rätsel und Co – das wäre die perfekte Überraschung!

  17. Wir lesen ganz viel vor. Ich liebe Bücher und möchte das meinen Kindern unbedingt auch mit auf den Weg geben. Die drei Fragezeichen habe ich als Kind schon inhaliert und wir würden uns riesig darüber freuen.
    Liebe Grüße

  18. der große ist jetzt in der zweiten klasse, der liest inzwischen vor allem selbst. da traut er sich inzwischen auch an längere bücher an, vorzugsweise tatsächlich die drei ??? kids, da hat er alle folgen auf cd gehört, & einen ??? kids-geburtstag gabs auch schon.

  19. Meine kinder sind 6 und 8 und wir lesen und purzeln alle gerne.

  20. Meine kinder sind 6 und 8 und wir lesen und purzeln alle gerne.

  21. Franziska Weidner sagt: Antworten

    Auch hier hüpfe ich gerne in den Lostopf. Mein Sohn ist 7 und dieses Jahr in die Schule gekommen. Meine Tochter ist 5 und kam noch nicht lesen. Wir lesen hier im get noch gerne vor besonders zum einschlafen. Die drei Fragezeichen kids werden hier sehr geliebt, da wäre so ein Puzzle bestimmt richtig genial. 😀

  22. Ja, wir lesen immer noch vor.
    Das Kind ist aber auch erst 6.
    FB: Lars Baumert

    LG

  23. Mein Sohn ist 4 (fast 5) und liebt es, wenn ich ihm vorlese. Die 3 Fragezeichen hören wir sehr gern als Hörspiel. Vlg Domi und Katja

  24. Hi!
    Wir sind die totalen drei Fragezeichen fans!
    Der große ist 8Jahre alt und liest schon ein bisschen selber,aber er lässt auch gerne vorlesen. Der kleine ist 4 und hört gerne zu. Ich wünsche euch ein besinnliches Weihnachtsfest! Vlg Tine

  25. Hallo
    Das wäre ein tolles Geschenk für meine Enkelkinder. Der ältere geht schon in die 3. Klasse und der kleine noch in den Kindergarten. Liebe Grüße siggi

  26. Oh das wäre toll. Meine Tochter (8)ist derzeit im 3???Kids Fieber und würde sich bestimmt riesig freuen. Und würde somit vielleicht noch etwas motivierter, selbst zu lesen… Mit dem Lesen ist es mal so, mal so… Mein Sohn (6)hört total gerne Geschichten und bekommt noch gerne vorgelesen.

  27. Meine Tochter ist 7 und liest selbst.

  28. Wir lesen noch ganz viel vor und das wird auch sehr genossen, auf der Couchoder in der Kuscheleckemit Kakao und Sahne, besonders wenn es draußen nass und kalt ist.
    Lg,Bine

  29. Unsere Zwillinge (6 Jahre) kommen nächstes Jahr in die Schule. Die drei Fragezeichen ❓❓❓Kids werden hier von beiden gerne als Hörspiel (tonie) gehört. Mit dem Krimi Puzzle würde ich die zwei gerne überraschen ☺️ gepuzzelt wird bei uns sehr oft.

    Ich lese den beiden jeden Abend noch eine Geschichte vor, und das mögen sie sehr.

  30. Mein Sohn ist heuer in die Schule gekommen und ließt nur ein bisschen. Einzelne Wörter in Büchern kann er schon. Aber natürlich lese ich noch vor. Von den Drei ??? hat er übrigens gerade ein Buch bekommen für Leseanfänger. Er ist nämlich großer Fan der Drei Detektive.
    Über das Puzzle würden wir uns sehr, sehr freuen.
    LG Anke

  31. Hallo,
    meine jüngste Tochter (6) ist im vergangenen Sommer in die Schule gekommen.
    Da konnte sie schon so einiges lesen, jedoch noch recht langsam.
    Eigentlich stand von der Schule und den Ärzten zur Debatte ob sie direkt eine Klasse höher eingestuft werden soll … das wollte ich jedoch nicht.
    Sie bekommt in der Schule jetzt immer Sonderaufgaben, da sie inzwischen recht fließend lesen kann.
    Leider hat dies auch zur Folge, das ich Ihr keine Geschichten mehr vorlese, sondern sie mir :-)) , damit sie außerhalb der Schule dort noch üben kann. Was sie aber auch recht gerne macht.

    Liebe Grüße,
    Jenny

  32. sie lesen schon selbstständig

  33. Wir haben damals den Kids viel und gerne vorgelesen,und heute mache ich das sehr gerne bei meinem Enkel

  34. unser kleiner ist 6 Jahre alt und wir lesen ihm noch vor 🙂

  35. mein Sohn (8 Jahre) liest schon selber

  36. Bei uns wird selbst gelesen

  37. Mein Sohn liesst die Bücher. Er ist 8 Jahre alt, jung.

  38. Jan heisst mein Sohn, sehr interessiert an Rätseln

  39. Felix ist 8 Jahre alt und liest selbst. Oft lese ich ihm aber abends auch noch vor. Im Moment sind die Drei ??? bei uns hoch im Kurs. Puzzel sind auch sehr beliebt. Die Idee Buch und Puzzle zu verbinden finde ich super und regt sicherlich auch zum lesen an.

  40. Karin Posadowsky sagt: Antworten

    mein Enkel ist 8, er liest ja selbst, aber vorlesen ist noch besser

  41. wir lesen unseren beiden Mädels (6+8) jeden Abend vor, zum Einschlafen höreb sie dann noch ein Hörspiel

  42. Vorlesen ist bei unserer Achtjährigen nicht mehr gefragt, dafür nutzt sie viel Zeit um selbst zu lesen.

  43. Ich lese meinen Kids noch vor

  44. Meine Kinder lesen selbst

  45. Ich lese viel mit meinem Sohn (10) zusammen, da er Legastheniker ist, und sich sehr schwer tut im Lesen. Der Gewinn könnte das Lesen für Ihn interessant machen.

  46. mittlerweile lesen sie selbst! aber ab und zu wollen sie doch noch, dass wir ihnen was vorlesen!

  47. Sabrina Schmidt sagt: Antworten

    Mein Sohn, 9, liest schon lange selber und er verschlingt die Bücher der Drei??? KIDS geradezu.
    Wir lieben die tollen Abenteuer der 3 Detektive.

  48. Meine Zwillinge sind 8 Jahre alt und können schon selbst lesen. Am liebsten lassen sie sich aber noch von Mama vorlesen

  49. Bei uns ist es unterschiedlich, je nach Buch und „Müdigkeit“. Meine Grosse ist 9 und der Kleine ist 6 Jahre. Wir versuchen es jeden Tag/ Abend uns gegenseitig etwas vorzulesen, denn ich flüchte noch heute gerne in (Kinder-) Bücher.

  50. Ich lese meiner Tochter regelmäßig vor dem zu Bett gehen vor. Mein kleiner Engel ist 3 Jahre alt.

  51. Mein Sohn ist zwei Jahre alt und liebt es Bücher zu gucken und vorgelesen zu bekommen.
    Ich hoffe das er genauso eine Leseratte wie ich wird 👍

  52. Das hört sich ja super an! Unsere Tochter ist 9 Jahre, aber wir lesen abends immer noch gemeinsam abwechselnd, da sie das so gerne mag – und ich eigentlich auch. 😉

    1. Ich lese meinen Jungs (7 und 5) jeden Abend etwas vor. Florian (7) ist jetzt in der 2. Klasse und liest auch schon selber.
      Seit einem Jahr ist er ein großer Fan von den drei ??? Kids und zu Weihnachten hat er auch Bücher davon bekommen. Diese hat er regelrecht verschlungen.
      Über diese Puzzle würde er sich riesig freuen.

  53. Ich lese meinen Jungs (7 und 5) jeden Abend etwas vor. Florian (7) ist jetzt in der 2. Klasse und liest auch schon selber.
    Seit einem Jahr ist er ein großer Fan von den drei ??? Kids und zu Weihnachten hat er auch Bücher davon bekommen. Diese hat er regelrecht verschlungen.
    Über dieses Puzzle würde er sich riesig freuen.

  54. Ich lese meinen Jungs (7 und 5) jeden Abend etwas vor. Florian (7) ist jetzt in der 2. Klasse und liest auch schon selber.
    Seit einem Jahr ist er ein großer Fan von den drei ??? Kids und zu Weihnachten hat er auch Bücher davon bekommen. Diese hat er regelrecht verschlungen.
    Über dieses Puzzle würde er sich riesig freuen.

  55. teils teils, meine Enkel sind von 1 Jahr bis volljährig 🙂

  56. Eigene Kinder habe ich nicht. Es sind aber oft die Kinder von Freunde und Verwandten bei mir zu Besuch. Und um die Babysitter-Zeit sinnvoll zu verbringen, habe ich viel Mal-und- Bastelmaterial da. Auch Bücher zum Vor-und Selber lesen, aber Spiele fehlen mir noch. Dieses Krimi-Puzzle würde sich gut eignen.

Schreibe einen Kommentar