10 Englisch-Vokabeln, die schon mein 3-Jähriger kennt

Fernreisen mit eins, Kinder-Apps mit zwei, Kino mit drei: So vieles passiert heute ziemlich früh. Kein Wunder, dass unsere Dreijährigen auch schon Englisch sprechen können. Die zehn beliebtesten Englisch-Vokabeln meines Darlings: 1. „Donut“. Einen solchen nimmt er buchstäblich häufig in den Mund. Er nuschelt bei dieser Vokabel etwas – so, als würde er gerade einen essen. 2. „Let it go“. Das ist sogar […]

Projekt Kinderzimmerverschönerung: Eine Fototapete für die Prinzessin

(Werbung) Jetzt haben wir uns etwas getraut. Mein Mann und ich, wir gehören beide zum „Team Schöngeist“, was bedeutet: Wir lesen gerne und viel, wir schreiben, und wir sind kulturell halbwegs gebildet. Es bedeutet aber auch: Wir haben zwei beziehungsweise vier linke Hände, wenn es ums Handwerken geht. Völlig klar war also, dass wir den […]

Die perfekte Malvorlage drucken – mit dem Toner von TonerPartner.de

(Werbung) „Mama, so kann ich nicht malen!“ Meine fünfjährige Tochter quengelt und zeigt mir die Malvorlage, die ich gerade für sie ausgedruckt habe. Die Linien sind verblasst und mehr hellgrau als schwarz. Ich muss ihr recht geben: Der Toner unseres Laserdruckers spuckt kaum mehr Farbe aus, wir brauchen offensichtlich einen neuen. Ich hoffe nur, dass es noch […]

Ein Hochgenuss: Spargel in Alufolie, aus dem Ofen

Mögt Ihr Spargel auch so gerne? Ich könnte ihn derzeit täglich genießen! Und seit ich ihn Ofen zubereite, in Alufolie gewickelt, will ich ihn nicht mehr aus dem Topf haben. Bei der Zubereitung in Kochwasser nämlich verschwindet viel Geschmack. Verpackt in Alufolie hingegen gart das köstliche Gemüse im eigenen Saft und schmeckt intensiver. Was für ein […]

Das(h) ist cool: ein kinderleicht programmierbarer Roboter!

(Werbung) Ein Spielzeug, das besser hört und reagiert als jede Hauskatze; wenn wir es rufen, kommt es angerollt; wenn wir in die Hände klatschen, stoppt es in der Bewegung – und wartet drei Lidschläge lang, bis wir es auffordern zu tanzen. Hey, es klimpert wirklich mit den Wimpern! Und schaut mal im Bild rechts, wie […]

iPad und Lederhose: Das familienfreundliche Hotel „Bachmair Weissach“ am Tegernsee

Durch eine wildromantische Postkartenkulisse führt der Weg von der Autobahn A8 nach Rottach-Egern: markante Berge im Blick, eine Straße am Ufer des smaragdfarbenen Tegernsees an der Seite und Euphorie im Gefühl. Es ist herrlich hier, im Tegernseer Tal, und spätestens als wir unsere Unterkunft erreichen, das Hotel „Bachmair Weissach“, ist uns klar, dass wir hier […]

Wochenende in Bildern (15./16.4.2017): Der Osterhase und das Biest

Na, hattet Ihr alle ein schönes Osterfest? Wir haben es uns nett gemacht, trotz der eher weihnachtlichen Temperaturen. Seht selbst, hier ist unser Wochenende in Bildern: Samstag: Apfelkuchen für Faule und Ausflug für Fleißige Über Ostern haben wir Besuch von den älteren Kindern meines Mannes. Das heißt auch: Ich habe endlich jemanden da, mit dem ich eine langersehnte Tour fahren […]

Apfelkuchen für Faule: Süßes vom Blech, mit Apfelmus

Ich liebe Apfelkuchen! Das einzige, was mich daran nervt, ist: Für selbstgemachten muss man eine Unmenge an Äpfeln schälen. Heute habe ich ein Rezept für Euch, mit dem man einen getricksten Apfel-Blechkuchen hinkriegt: Statt Äpfeln verwenden wir einfach Apfelmus. Wirklich schnell funktioniert daher das Backen und Zubereiten, und in Nullkommanichts haben wir Apfelkuchen für Faule […]

#12von12 im April: In der Höhle des Löwen

Ihr Lieben, heute ist wieder der 12.! Das heißt, Zeit für zwölf Bilder des heutigen Tages. #12von12 ist eine konzertierte Bloggeraktion. Was andere Blogger heute gemacht haben, zeigen sie Euch in ihren je zwölf Bildern bei Draußen nur Kännchen. Hier sind meine: Der tägliche Blick in den Garten und ins Hochbeet macht mich zurzeit wirklich froh. […]

Basteln für Ostern: Vier schöne, schnelle Osterkarten

Ich glaube, so viel gebastelt wie in diesem Jahr wurde noch nie für Ostern: Überall finden wir Anleitungen, sehen wir dekorierte Fenster und Gärten und erhalten Inspirationen und Ideen. Wir legen nun auch nochmals nach, denn wir hatten bisher noch keine Osterkarten gebastelt – und solche legen wir traditionell unseren lieben Nachbarn in den Briefkasten. Und: […]