Wie Kinder in Frankreich schlafen gehen! (Mit Pyjamas von Jimjam Paris.)

(Werbung) Denke ich an Paris, denke ich an den Eiffelturm, an Croissants und an Damen mit Hüten und in eleganten Kostümen: Zweifelsohne ist die Stadt an der Seine die Hauptstadt der Mode. Und wisst Ihr was? Sogar die Kinder gehen in Frankreich in elegantem Zwirn ins Bett. Die gebürtige Berlinerin Julia Bouchery jedenfalls hat nicht […]

Tipps: Wie Kinder das Fahrradfahren lernen

Fahrradfahren verlernt man nicht, heißt es so schön – aber erstmal muss man es natürlich drauf haben, um schließlich auf ewig mit dem Drahtesel verbunden zu sein. Denn es gilt noch so ein Spruch: Aller Anfang ist schwer; draufsteigen und losfahren klappt in der Regel nicht. In diesem Beitrag habe ich aufgeschrieben, wie meine 5-jährige […]

Pool trifft auf Paprika: Wasserspielplatz gegen Gemüsegarten

Ich und der Göttergatte, wir haben unterschiedliche Vorstellungen davon, was eine schöne Gartengestaltung betrifft. Die tollkühne Wasserbahn, die Harry angeschleppt hat, hemmt nämlich das Zucchini-Wachstum, und der Pool trifft auf die Paprika, buchstäblich. Vom Familienstreit hinterm Gartenzaun. In diesem Jahr bin ich es angegangen. Ich habe mir extra Lektüre gekauft, „Gärtnern für Dummies“, „Gartenjahr für Einsteiger“ […]

Lokführer – von klein auf: Holzeisenbahn von BRIO zu gewinnen!

(Werbung) Ein Holzklötzchen, vier Holzräder, vorn und hinten ein Magnet, dazu Schienen, die sich zu einer Strecke aneinanderpuzzeln lassen: Die Eisenbahnen von BRIO funktionieren nach einem einfachen Prinzip, damit bereits kleine Kinder intuitiv damit umgehen und zu Lokomotivführern werden können. Mit den schönen Eisenbahnen zu spielen – das geht bei uns immer an  verregneten Nachmittagen. […]

Ausflugstipp: Besuch der märchenhaften Sophienhöhle in der Fränkischen Schweiz

Fairnesshalber hätte die Höhle Michaelshöhle heißen sollen – immerhin hatte der Gärtner Michael Koch sie entdeckt, im Jahr 1833. Leider aber fand der damalige Besitzer von Burg Rabenstein und Umgebung, Graf Erwein von Schönborn zu Wiesentheid, dass die Höhle vielmehr seiner Nichte Sophie von Schönborn gewidmet sein sollte, und nicht dem niederen Angestellten. Also: Sophienhöhle. […]

Sammelaktion „Mein kleiner Bio-Garten“: Bei real gibt’s pro 20-Euro-Einkauf ein Saattöpfchen geschenkt

(Anzeige) Samstag ist Einkaufstag: Wir fahren dann zu „unserem“ real und geben tatsächlich jedes Mal mehr Geld aus, als wir dachten – denn hier, im großzügigen Supermarkt, bleiben wirklich keine Wünsche offen, es gibt einfach alles. Lebensmittel, die normalen genauso wie die exotischen, eine herrliche Fleisch-, Fisch- und Käsetheke, Gartenutensilien, Kleidung, Kosmetik, Spielzeug – wenn […]

Ab wann brauchen Kinderfahrräder eine Gangschaltung? Unser neues 20-Zoll-Fahrrad von MIFUS.de

(Werbung) Eins vorneweg: Unsere Tochter fährt Rad, seit sie drei ist. Das Städtchen, in dem wir wohnen, ist sehr fahrradfreundlich. In die Innenstadt führt ein Fahrradweg geradewegs den Fluss entlang, von Autos ist weit und breit nichts zu sehen. Wir haben also ideale Bedingungen, um Kinder schon früh aufs Rad setzen zu können. Jetzt, mit […]

Erdbeermarmelade – nach diesem Rezept schmeckt sie wie bei Oma

Zutatenfür das Rezept Erdbeer-Konfitüre mit ZitroneFreitag war bei meiner Oma früher immer Pfannkuchentag. Es war ein Hochgenuss für mich, wenn sie auf der Süßspeise noch ihre selbstgemachte Erdbeermarmelade verteilt hatte. Ich habe nie wieder solch himmlische Erdbeermarmelade bekommen – bis ich angefangen habe, sie ebenfalls selbst zu machen. Das ist ganz einfach: Mit frischen Erdbeeren […]

Fährt und schwimmt: Das ferngesteuerte Amphibienfahrzeug „Dino Basher“

(Werbung) Ehrlich, ich war skeptisch, ob das hinhaut. Das Fernsteuer-Fahrzeug „RC Dino Basher Crocodile“ aus dem Hause Dickie Toys für Kinder ab sechs Jahren soll nicht nur auf der Straße, sondern auch im Wasser fahren. Ein Allradantrieb und ein gegen Wasserschäden geschütztes Gehäuse machen es möglich. Wie unser Spielzeugtest abgelaufen ist – und wie die Enten […]

Ab wann Kinder ihre Spaghetti auf die Gabel drehen – und andere Tischsitten für den Nachwuchs (mit Sigikid-Kindergeschirr)

(Ratgebertext mit Werbung) Natürlich darf ein 2-Jähriger beim Essen kleckern und wird es nicht schaffen, Spaghetti auf die Gabel zu drehen – und auch ein 5-Jähriger ist mit Hummerbesteck überfordert und damit, im Restaurant die Kellnerin zu siezen. Die Zeiten, in denen ein Kind still am Tisch sitzt, ein Buch für die bessere Haltung unter […]