Erst basteln, dann spielen: Mit dem „Labo VR Set“ von Nintendo in virtuelle Welten reisen. Mit Gewinnspiel!

Werbung – „Zockt doch nicht immer nur an der Konsole – bastelt doch auch mal was Schönes!“ Nintendo hat sich das, was sich die Liebhaber digitaler Spiele immer mal wieder anhören dürfen, offenbar zu Herzen genommen: Der Games-Hersteller hat den Spaß, den Kinder am Basteln und Konstruieren haben und ihre Leidenschaft für die Switch-Konsole zu einem einmaligen Spielerlebnis verbunden: Das neue „Labo VR Set“ kommt mit Bausätzen aus Pappe daher, aus denen wir Objekte basteln können, mit denen wir, wenn sie endlich vollendet sind, in der virtuellen Welt agieren können. Klingt irre? Ist irre. Irre faszinierend.

Im „Labo VR Set“ ist neben der Software für die Spiele Material für insgesamt sechs Bauprojekte enthalten: für eine VR-Brille, einen Blaster, eine Kamera, einen Vogel, ein Windpedal und einen Elefanten. Toy-Cons werden diese Objekte genannt. Um sie einsatzbereit zu machen und überhaupt an die neuen Switch-Spiele denken zu können, die im VR-Set inbegriffen sind, ist erst mal Basteln angesagt.

Als erstes gilt es, die Halterung für die VR-Brille zu bauen, in die später die VR-Linse und die Switch geschoben werden, um vor den Augen des Brillenträgers virtuelle Welten zu erzeugen. Diese Brille wird schließlich im Wechsel in die verschiedenen Toy-Cons eingesetzt, um die verschiedenen Spiele zu starten.

Labo VR-Set: Erst Bastelnachmittag, dann Spieleabend

Das Zusammenfalten und -stecken macht meiner Tochter tatsächlich großen Spaß, die Schritt-für-Schritt-Anleitung, die über die Switch angezeigt wird, führt mit viel Humor zum Ergebnis. Ich wünschte, dass auch Anleitungen für Kaffeemaschinen und Möbel so geduldig, genau und lustig formuliert wären …

Als die Brille in ihrer robusten Papp-Halterung sitzt, können wir bereits erste Spiele machen.


Wir sind aber schnell ungeduldig und wollen gleich ein weiteres Toy-Con bauen: Die Kinder wollen unbedingt als nächstes den Blaster einsatzbereit haben; der sieht sehr eindrucksvoll aus.

Und in der Tat, als wir ihn konstruiert haben, halten wir ein imposantes Ding in Händen, in das sich die VR-Brille mühelos einbauen lässt. Nintendo wäre freilich nicht Nintendo, wenn der Blaster nur zum tumben Herumschießen gedacht wäre. Nein, das erste Spiel, das wir damit machen, ist ein äußerst niedliches. Es heißt „Futter frei“, und die Aufgabe besteht darin, mit Hilfe des Blasters möglichst viele Nilpferde zu füttern, die wir durch die VR-Brille sehen können. Das geht so: Wir saugen mit Hilfe der Ladebewegung, die wir am Blaster ausführen können, Obst ins Gerät ein, und pusten es schließlich per Druck auf den Abzug wieder hinaus – idealerweise ins Maul eines Nilpferds. Das Spiel wird zu zweit gespielt; wer am Schluss mehr Nilpferde gefüttert hat, gewinnt. Der Papp-Blaster ist ein echtes Werkzeug, das eine wichtige Rolle in der virtuellen Welt spielt. Schon cool.

Wir basteln noch mehr Erlebnisse

Wir haben in der kommenden Zeit viel zu tun: Wir werden die weiteren Toy-Cons basteln und mit ihrer Hilfe weitere virtuelle Welten entdecken. Mit der Kamera entdecken wir die Unterwasserwelt. Mit dem Vogel geht es durch die Lüfte. Mit dem Elefantenrüssel werden wir zu Malern und erschaffen dreidimensionale Kunstwerke. Und so fort: Die vielen Spiele, die sich uns dank des VR-Labos in der virtuellen Welt Nintendos auftun, sind vielseitig und kreativ. Wir werden monatelang damit beschäftigt sein, sie nach und nach zu entdecken.

Das VR-Komplettset „Nintendo Labo VR“ ist für rund 80 Euro erhältlich und für Kinder ab sechs Jahren gedacht.

Verlosung: Gewinne eins von zwei VR-Kits, inklusive Design-Paket

Und jetzt seid Ihr dran: Ich verlose in Kooperation mit Nintendo Switch zwei Mal das neue Labo VR-Kit  inklusive eines Design-Pakets, das Klebebandrollen, Schablonen- und Stickerbögen beinhaltet, mit denen sich die Toy-Con-Kreationen verzieren lassen. 

Wie Ihr im Lostopf landet?

1.    Zählt die Hippos auf dem Suchbild und schreibt mir die richtige Lösung in die Kommentare. Wenn Ihr auch auf Facebook kommentiert, seid Ihr mit zwei Losen dabei.  .


2.  Folgt meiner Seite Mama und die Matschhose.
3. Ich freue mich, wenn Ihr den Beitrag auf Facebook teilt, das ist aber kein Muss.

Psssst: Zum Spielen braucht Ihr natürlich noch eine Switch, diese ist nicht enthalten. Das Gewinnspiel steht in keinerlei Verbindung zu Facebook. Es beginnt jetzt und endet am Freitag, 31. Mai 2019 um 12 Uhr. Der Gewinner erklärt sich mit der Weitergabe seiner Adressdaten an Nintendo Switch einverstanden, damit der Gewinn verschickt werden kann. Die Gewinner werden benachrichtigt und unter diesem Beitrag bekanntgegeben.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

18 Kommentare bei „Erst basteln, dann spielen: Mit dem „Labo VR Set“ von Nintendo in virtuelle Welten reisen. Mit Gewinnspiel!“

  1. Hallo, ich zählte 6 Hipppos.
    Versuchen tue ich mein Glück für meinen Sohn und mich. Ich denke wir beide hätten richtig Spaß 😊

  2. Wow echt stark meinsohn bastelt gerne das wäre echt megaaaa ❤️❤️ danke für die tolle Verlosung 6 hippos sind es schönes we noch 🍀

  3. Es sind 6 Hippos.

    Herzlichen Dank für die tolle Verlosung.

    Wir würden uns riesig freuen 🙂

  4. Es sind 6 hippos auf dem bild ♣

  5. Sandra Schloss sagt: Antworten

    Wir haben 6 Hippos gefunden

  6. Es sind 6
    FB: Lars Baumert

    LG

  7. 6 🦛 🦛🦛🦛🦛🦛 sind’s!
    Ein Hammer- Gewinn – da würden sich ❤️-Tochter und ❤️-Sohn RIESIG freuen 💥

  8. Super Gewinnspiel
    🦛🦛🦛🦛🦛🦛 (6 Hippos)
    Hopp hopp in den Topf
    Hoffe auf ein wenig Glück 🍀

  9. 6 Hippos sind es
    Sohnemann würde sich mega freuen
    Hopp hopp in den Topf
    Hoffe auf ein wenig Glück 🍀

  10. Es sind 6 Hippos🍀🍀🍀🍀🍀🍀die Daumen sind für meinen Sohn gedrückt

  11. Auf dem Bild findet man 6 freche Hippos 🙂

  12. Ich zähle auch 6 hippe Hippos und meine Kids würden natürlich auch nur zu gern das neue Labo VR-Set an ihrer Switch testen. Schaut jedenfalls nach einer Menge Spiel- und Abenteuerspaß aus, welches das neue Labo-Set für einen bereit hält.

    Lg,
    Babs

  13. Ann Cathrin Berg sagt: Antworten

    Wir haben 6 Hippos gezählt 🦛😊. Mit ein wenig Glück bauen wir so vielleicht mal was anderes als Lego🍀.

  14. Wir haben 6 Hippos 🦛 gezählt 😊

  15. Habe auch 6 Hippo Hippopotamuse auf dem Suchbild gezählt.

  16. christina horn sagt: Antworten

    Guten Abend,

    Es sind 6 Hippos 🦛

    Über den tollen Gewinn würden sich die Mädels riesig freuen !
    Ich wünsche Euch einen schönen Vatertag 🍀🙋‍♀️

    Liebe Grüße
    christina

  17. Guten Morgen Mama und die Matschhose,

    ich zähle auch 6 Hippos und versuche auch mal für meine Kinder mein Glück, die sich sehr über so eine tolle Bastelstunde freuen würden.

    Lieben Gruß und auch euch ein schönes Wochenende,
    Andrea Wa.

  18. […] sehr, mittels des VR Labo-Sets durch die VR-Brille komplett neue Spiele-Erfahrungen zu machen. Hier habe ich aufgeschrieben, worum es dabei zum Beispiel […]

Schreibe einen Kommentar