So läuft der Hase: Originelle Ostergeschenke für Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter

Werbung – Wie groß die Geschenke ausfallen, die der Osterhase bringt – das ist von Familie zu Familie sehr verschieden. Manche Kinder bekommen bunt gefärbte Eier, leckere Schokolade, manche bekommen Barbies, Bücher oder Fahrräder. Ich habe mir Mühe gegeben, für jeden Geschmack und Geldbeutel originelle Geschenktipps fürs Osterfest zu finden. Gedacht sind sie für Kinder im Kindergarten- und im Grundschulalter:

  • DIY-Osterdeko: „Kreatives Bastelset Ostern“

Ein Osterhasen-Lesezeichen, ein Osterkörbchen, ein Oster-Mobile – und noch viel mehr: Der Carlsen-Verlag hat ein Bastelset mit viel Zubehör herausgebracht, mit dem gleich losgewerkelt werden kann. In der Mappe „Kreatives Bastelset Ostern“ stecken 33 Bögen buntes Bastelpapier, Sticker und Vorlagen, die dafür sorgen, dass die österlichen Werke auch gelingen. Das macht Spaß und ist eine tolle Beschäftigung zur Frühlingszeit. „Kreatives Bastelset Ostern“ kostet 6,99 Euro und ist für Kinder ab sechs gedacht. Ihr könnt es etwa hier, auf Amazon, kaufen. (Solltet Ihr das über meinen Link tun, bekomme ich eine kleine Provision, Ihr habt aber keine Mehrkosten.)

  • Lustige Küchenaccessoires: „Freche Freunde – Backen mit Cups“

3 ½ Cups Dinkelvollkornmehl, ¾ Cup Milch, 1/3 Cup weiche Butter plus noch ein paar weitere Zutaten – das ergibt: Milchrosinenbrötchen, die meine Tochter dank der Schritt-für-Schritt-Anleitungen aus dem Backbuch „Freche Freunde – Backen  mit Cups“ komplett alleine machen kann. Das Werkeln mit den Cups, die es im Set mit dem Buch zu kaufen gibt, macht ihr irre viel Spaß; die lustigen Löffelbecher sorgen dafür, dass bereits Kinder im frühen Grundschulalter alle Zutaten abmessen und beste Ergebnisse erzielen können. Dass das Cup- und Back-Set von den „Frechen Freunden“ ist, die die Kinder schon von leckeren Kindersnacks her kennen, macht den Spaß noch größer. Meine Tochter will alle 20 Rezepte durchbacken, von Konrads bohnigem Schokokuchen bis Eddas Käsekuchen mit Erdbeeren – und ich stelle mich gerne als Testperson für das köstliche Backwerk zur Verfügung. Jedenfalls: Das Cup- und Backset ist klasse, und eins hab ich meiner Tochter vorsichtshalber noch gar nicht verraten: Die Back-Ergebnisse sind viel gesünder, als sie schmecken! Hier könnt Ihr das Set kaufen (Affiliate-Link!).
Freche Freunde Cup- und Backset, EMF, 19,99 Euro.

  • Mundhygiene als Ostergeschenk: Die Zahnbürsten von Playbrush

Zum Zähneputzen überreden muss ich meine Kinder tollerweise längst nicht mehr, das war früher immer ein Drama. Doch: Seit wir Playbrush im Badezimmer haben, eine interaktiven Zahnbürste, die sich mit einer App verbindet, ist Zähneputzen zum Selbstläufer geworden. Playbrush ist für Kinder von 3 bis 12 Jahren gedacht und animiert sie spielerisch zur Mundhygiene. Falls das auch für Euch gut klingt, könnt Ihr gerne einen eigenen Beitrag darüber lesen: Da stelle ich Playbrush ausführlich vor. Im Beitrag gibt es auch einen Rabattcode, mit dem Ihr 20 Prozent Nachlass auf das gesamte Playbrush-Sortiment bekommt. Damit könnt Ihr richtig sparen, denn eigens zu Ostern gibt es eine bereits preisreduzierte Oster-Edition des Zahnbürstenherstellers, die ich Euch im Beitrag vorstelle – und die Ihr mit dem Rabattcode nochmals günstiger bekommt.

  • HipHop zum Hasenfest: herrH, „Wenn ich groß bin“

„Ich hab nachgezählt – du bist einmalig!
Ich hab nachgemessen – du bist großartig!
Ich hab nachgelesen – du bist unbeschreiblich!
Ich hab nachgesehn – in meinem Herz ist immer Platz für dich!“
Solch schöne Texte sind auf „Wenn ich groß bin“, dem Kindermusik-Album von herrH, zu hören. Meine Tochter liebt die HipHop-Nummern, die Texte gehen direkt in die Ohren und kommen als rhythmisches Kopfnicken wieder raus. Das Beste: Die Musik ist auch für Erwachsene gut anzuhören. Auch die Themen passen zum Alltag mit einem Schulkind, es gibt einen 26-Buchstaben-Song, einen über Turn- und Singvereine und ein „Boah das nervt“-Lied über viel zu frühes Aufstehen, Aufräumen und stundenlanges Autofahren. Wie gut, dass wir uns letzteres mit herrHs Album versüßen können: Wir lieben seine Songs einfach, wie Nudelsuppe und Salzstangen. Mindestens! Große Kaufempfehlung – und hier könnt Ihr sogar probehören, hier könnt Ihr es kaufen.

Ostergeschenke für jeden Geldbeutel

  • Besser als Fahrrad: Ezyroller

Wie oft musste ich meinen Süßen überreden, dass wir statt mit dem Auto mit dem Fahrrad in den Kindergarten fahren. „Keine Lust, langweilig, mir tun die Beine weh, bäh, bäh, bäh, ich mag nicht.“ Seit er einen EzyRoller besitzt, ist meine Erziehungsarbeit sehr viel einfacher, ja, in der „Wir steigen für kurze Strecken nicht ins Auto“-Hinsicht sogar überflüssig geworden: Inzwischen nämlich fährt er regelmäßig mit dem EzyRoller in den Kindergarten – und zurück. EzyRoller? Sagt bloß, Ihr kennt ihn nicht? Meine Lieben, falls Ihr wirklich noch nichts von unserem ultimativen Lieblingstransportmittel gehört habt, habt Ihr was verpasst, ganz ehrlich. Dann muss ich Euch schleunigst über das liebste Gefährt meiner beiden Süßen informieren, bevor der Osterhase zu sehr mit anderen Sachen beladen ist – lest gerne meinen Beitrag!

  • Was auf die Ohren: Das neue Recon 70-Headset

Das ist eigentlich mehr ein Geschenk für die Eltern als für die Kinder, was wir ihnen aber anders verkaufen sollten: „Turtle Beach“ hat mit dem Recon 70 ein neues Headset für Nachwuchs-Zocker auf den Markt gebracht. Beim Spielen auf der Nintendo Switch soll es Umgebungsgeräusche ausschalten – und wir Eltern wiederum kriegen die Spielgeräusche nicht mit. Tolle Sache, oder? Das Bügelmikro des Headsets erfasst die Stimme bei Switch-Spielen, die Chats unterstützen, glasklar – um es stumm zu schalten, kann man es wiederum einfach hochklappen. Es ist leicht, hat ein einstellbares Kopfband und mit Kunstleder ummantelte Ohrpolster, damit es schön gemütlich sitzt. Die rote Version des Headsets ist der Nintento Switch gewidmet, es gibt aber auch schwarze und weiße Versionen für Xbox One und Playstation 4. Für 34,99 Euro (UVP) ein praktisches Ostergeschenk für alle Nintendo-Zocker.

  • Ein Dino aus dem Osterei: Mein dickes Osterbuch

Was passiert, wenn aus dem Osterei ein Dino schlüpft? Wie wird man den Osterschluckauf los? Für „Mein dickes Osterbuch“ hat Judith Allert witzige wie ungewöhnliche, aber auch ungewöhnlich gute Ostergeschichten für Kinder von 4 bis 8 Jahren geschrieben, die allesamt herrlich illustriert sind. Tolle Mitmach-Ideen liefert sie auch gleich mit, etwa Bastelideen wie ein Pompon-Küken, oder Rezepte, etwa für Osterbrezeln. Wir stimmen uns mit dem Buch längst auf das Fest ein. Große Kauf-, Geschenk- und Leseempfehlung!
Judith Allert: Mein dickes Osterbuch. Carlsen Verlag, 142 Seiten, 15 Euro.

  • Theater spielen: „Rotkäppchen: Spielbuch mit 10 Masken“
    „Rotkäppchen“ heißt das interaktive Märchenbuch für Kinder von 5 bis 10 Jahren von Nele Palmtag aus dem Carlsen Verlag – und es ist quite cool: Wir fertigen nämlich zuerst die insgesamt 16 Papier-Masken der Figuren aus dem Märchen an, deren Material beiliegt, was schon Spaß macht. Dann spielen wir nach der Anleitung im Buch eine moderne Variante des Klassikers. Ich soll natürlich die Großmutter sein (ohne Bild). Wenn Besuchskinder hier sind, machen wir es nochmal, denn mit mehr Schauspielern wird es noch toller. Schöne, märchenhafte Beschäftigung, das, und definitvi auch kindergeburtstagsgeeignet!
    Nele Palmtag: „Rotkäppchen: Spielbuch mit 10 Masken“. Carlsen Verlag, 16 Euro.

Anzeige: Dieser Beitrag enthält Werbung. Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst. Weitere Infos:
www.trusted-blogs.com/werbekennzeichnung

 

Schreibe einen Kommentar