Tief(schnee) beeindruckt am Ochsenkopf: Familienfreundlich Skifahren im Fichtelgebirge

Da musste ich kurz lachen: Mein Mann hatte ein Selfie von sich mit Skihelm gepostet und dazu „Ochsenkopf“ geschrieben. Ich hoffe, das hat niemand missverstanden. Er hatte doch nur den Ort genannt, wo wir waren: Der mit 1024 Metern zweithöchste weiterlesen…

Familotel Krug im Fichtelgebirge: Ein Clown zum Frühstück

Es ist nicht so majestätisch-angeberisch wie die Alpen, die Seen der Gegend sind nicht meeresähnlich groß und mächtig. Und doch: Alles ist wunderbar verwunschen hier, zauberhaft schön. Die Gegend ist aus vielen Ecken Deutschlands überraschend schnell zu erreichen, von Frankfurt, weiterlesen…