Gourmet, Gelage und Gewinnspiel: Die Grillbox von Kochzauber

Das Spiel mit dem Feuer liebt doch jeder, oder? Wir haben deswegen die Grillsaison in Kochzauber_Grillbox_Gourmetdiesem Jahr schon längst eröffnet, eigentlich bereits, als es gerade keinen Bodenfrost mehr gab. Den unbestrittenen Grill-Höhepunkt dieses Jahres aber haben wir bestimmt in der vergangenen Woche erlebt: Da haben wir die Grillbox von Kochzauber getestet, dank der wir herrliche Feinschmecker-Genüsse auf den Gartentisch gebracht haben. Ein Gelage vom Feinsten!

Grillbox? Kochzauber? Exakt! Kochzauber ist ein Lieferdienst, der seine Kunden nach Belieben einmalig, wöchentlich oder unregelmäßig mit einem Paket beliefert, in dem sie drei Kochrezepte plus die dafür benötigten Zutaten finden. Es gibt Boxen für Vegetarier, für Weight Watcherianer IMG_4783und für „Kleine Helden“, also für Familien mit Kindern. Wir lieben das und gönnen uns ab uns zu  eine Box mit Gerichten für die ganze Familie: Dann müssen wir weder planen noch einkaufen noch Lebensmittel schleppen. Aktuell ist von Kochzauber für einige Wochen auch eine Grillbox zu haben, mit Zutaten und Rezepten für ein tolles Grillgelage für 4 bis 6 Personen. Kostenpunkt: 59,90  Euro. And here we go.

Die Lieferung

Die Grillbox wird immer donnerstags geliefert, normal. Der Plan ist, dass der Empfänger nicht sofort losgrillt, sondern erst einen Tag später: Dann kann das gelieferte Fleisch noch über Nacht in Marinade baden. Bei unsere Lieferung ist allerdings ein Malheur passiert: Zuerst hieß es, am Mittwoch werde geliefert, da am Donnerstag in Bayern Feiertag sei. Dann erhielt ich eine Mail, dass Kochzauber ein Fehler unterlaufen sei: Ich bekomme die Box erst am Freitag, nach dem Feiertag. Und dann war sie doch schon am Mittwoch da … Aber gut, wir sind flexibel. Bisher war das auch das einzige Mal, dass es bei Kochzauber etwas zu meckern gab. Und was viel wichtiger für uns war: UPS lieferte die Box und die viiiiiiielen Zutaten von herausragender Qualität richtig kühl, wie frisch aus dem Kühlschrank. Ich staune immer, wie sie das so perfekt hinkriegen.

Die Vorbereitung

Grillbox_Kochzauber
Mein Spickzettel

1. Am Abend vor unserer großen Grillerei mariniere ich Schweinenackensteaks und Hähnchenbrustfilets, beides in einer jeweils exotischen Öl-Gewürzmischung, die ich selbst nach Kochzauber-Rezept zusammenrühre. Beides packe ich über Nacht in einem Gefrierbeutel in einen Kühlschrank und hole alles erst 30 Minuten vor dem großen Auftritt auf dem Grill wieder heraus.

2. Am Tag des großen Gelages bereite ich alles Weitere zu. Extrem toll finde ich, dass „Kochzauber“ einen Ablauf-Plan verfasst hat und mir rät, was ich am besten wann erledige, um abends alles perfekt gerichtet zu haben. So ist unser Grill-Fest eigentlich gar keine Koch-Zauberei, sondern eine gut organisierbare Angelegenheit.

3. Konkret bereite ich Folgendes zu:

  • Ein mediterranes Päckchen aus Alufolie, in dem ich Gemüse wie Zucchini, Cocktailtomaten IMG_4778
    Grillbutter
    Zubereitung der köstlichen Grillbutter

    und Zwiebeln mit Hirtenkäse versteckt und mit einer Kräuter-Knoblauch-Marinade gewürzt habe.

  • Tomaten-Basilikum-Grillbutter mit einem Hauch Limette.
  • Salat mit Cocktailtomaten, Pfirsichen und karamellisierten Kürbiskernen.
Kochzauber
Die Kürbiskerne beim Karamellisieren

Ich habe gut zu tun – ich schätze, es waren intensive eineinhalb Stunden. Danach decken wir den Tisch und schüren den Grill. Und begrüßen die Gäste! Weil wir schließlich vier Erwachsene und fünf Kinder sind, habe ich noch ein paar Würstchen und etwas Brot dazu gekauft, obwohl ich hinterher gemerkt habe, dass die Box, obwohl nur für 4 bis 6 Esser gedacht, gereicht hätte.

Das Finale

Rumpsteak
Das Rumpsteak <3

Es ist so weit! Auf dem Grill landen karibische Hähnchenfilets, würzige Schweinenackensteaks, Rumpsteaks sowie IMG_4191Rostbratwürstchen. Dazu die Gemüsepäckchen. Brot backen wir im Ofen auf. Wir freuen uns. So viele köstliche Speisen! Von vegetarisch bis Fleisch. Von Salat bis würziger Butter. Was für eine grillige und chillige Schlemmerei!

Gemüsepäckchen
Gemüsepäckchen

Ich glaube, besonders gut kommt der Salat an mit seinen karamellisierten Kürbiskernen und der Vinaigrette. Ich genieße auch die Gemüsepäckchen sehr, gerade wegen der tollen Kräuter darin. Das exzellente Fleisch sowieso! Ich liebe das Rumpsteak, aber das marinierte Schwein und das Geflügel schmecken auch super. Die Grillbutter ist einmalig – ich hätte nie damit gerechnet, was für einen tollen Geschmack das BBQ_SauceBasilikum hineinzaubert. Als Dreingabe war auch die Australian Original BBQ Sauce im Paket – ein herrlich rauchiges Sößchen!

Die Zugabe

Grill_NachtischUnd dann habe ich dank der Box noch eine Überraschung für die Gäste parat: Nachtisch! Mit der Restwärme des Grills bereite ich noch gegrillten Bergpfirsich mit Vanillejoghurt, Kürbiskernkrokant und Basilikum zu. Ein leichtes Dessert, das auch nach dem Gelage noch gut funktioniert – und es schmeckt sooooo lecker raffiniert. Was für ein gelungenes Happy End!

Fazit: Wir sind wirklich berauscht von diesem tollen Grillfest! Was für ein raffinierter, Grillen_Gelagevielseitiger, besonderer Genuss! Nachtisch hatte ich noch nie zuvor vom Grill, der war so köstlich! Überhaupt waren alle Rezepte erstklassig kreiert, sie haben gut funktioniert und so gut geschmeckt! Ich werde sie definitiv „behalten“ und die Gerichte wieder und wieder für perfekte Grill-Abende zubereiten – nur schade, dass ich mir die Zutaten dann selber besorgen muss.

GEWINNSPIEL

So, und jetzt kommt quasi als Nachtisch dieses Artikels die Überraschung für Euch Leser: Einer von Euch darf die Grillbox ebenfalls gratis testen! Ist das nicht phänomenal?

Was Ihr dafür tun müsst:

  • Verratet mir in den Kommentaren hier oder auf Facebook, was Ihr am liebsten grillt.
  • Teilen des Beitrags ist keine Pflicht, aber gern gesehen.

Das Gewinnspiel läuft bis Donnerstag, den 2. Juni, 20 Uhr. Dann wird ausgelost.

Die Teilnahme ist nur für Leute mit deutscher Lieferadresse möglich.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

6 thoughts on “Gourmet, Gelage und Gewinnspiel: Die Grillbox von Kochzauber”

  1. Also wir haben diesen „Sommer“ schon ziemlich oft gegrillt. Wir sind richtige Fans der Grillsaison. Bei uns kommt alles auf den Grill: Fisch, Würstchen, Fleisch, Gemüse … Aber gegen ein richtiges saftiges Stück Fleisch kommt einfach nichts an. Das essen wir am liebsten. Und die Grillbox klingt total spannend. Kenn ich bisher noch nicht.
    Liebe Grüße Anke

  2. Wir grillen alles…. *lach* Putenfleisch, Hühnchenfleisch, Schweinesteaks, Maiskolben, Gemüse, Kartoffeln, Grillfackeln, auch Fisch, Garnelenspieße uvm. mmmhhh da bekommt man ja richtig Hunger ;O)

  3. Hallöchen,

    mein absolutes Must-Have wenn wir aktuell grillen? Ganz Klar Spargel mit Bacon umwickelt und dann ein paar Butterflocken in 2 x Alufolie verpackt und dann ca. 8-10 Minuten auf den Grill 🙂 Soooo geil 🙂

  4. Hallo, die Kochzauberbox hört sich ja wirklich toll an. Das scheint mir eine sehr komfortable Sache zu sein, die außerdem noch richtig gut schmeckt. Gerne würden wir das einmal ausprobieren und uns selbst davon überzeugen. Wir grillen sehr gerne und hier auch die unterschiedlichsten Dinge. Dieses Jahr haben wir das Fischgrillen für uns entdeckt. Wir haben schon WOlfsbarsch und Dorade ausprobiert und beides für sehr gut befunden. Für unsere Kleinen dürfen aber niemals nicht die Würstchen fehlen, die kleinen Nürnberger Rostbratwürstchen. Hmmmmh, lecker! Für die Kinder ist es eine Riesenfreude, wenn die Würstchen dann so in ein Brötchen gesteckt werden, dass sie aussieht wie eine kleine Schildkröte, also vier Würstchen für die Beine und eines nach vorne als Hals und Kopf und für die Augen zwei Tüpferchen Mayonnaise oder ähnliches. Herzliche Grüße, Barbara und die Grillfreunde

Kommentar verfassen