Tierisch toll: Die Sommerteilchen von Ubang Babblechat #sponsored

IMG_4008Wie Ihr alle wisst, war der Storch bei uns zu Gast. Was Ihr aber nicht wisst: Er war nicht nur zweimal bei uns, um jeweils ein Kind zu bringen – jetzt ist er sogar ein drittes Mal gekommen. Dieses Mal hat er aber kein weiteres Baby gebracht (IMG_3188schade eigentlich, hihi) – sondern sich selbst, in Form eines bezaubernden Sommerkleidchens. Und jetzt sind wir beim eigentlichen Thema: Ich will euch heute Ubang Babblechat vorstellen, ein Kindermodelabel aus Dänemark.

IMG_3371Es hat sich auf Klamotten mit Tieren drauf spezialisiert, Tier-Shirts, Kleider – und oft blicken wir auch auf den Bündchen der Hosen in zwei bezaubernde Tier-Augen. Bei den meisten der Ubangschen Klamotten nimmt das tierische Motiv gleich den ganzen Oberkörper ein. Das Teilchen sieht dann fast mehr wie ein Elefant oder ein Hund denn wie eine Klamotte aus. Bei anderen der Kleidungs-Schätzchen ist das Tier auf andere Weise platziert, Ubang Babblechat kreiert in jedem Fall witzige und originelle Mode. Ich bin jedes Mal aufs Neue verblüfft über den Einfallsreichtum der Designer und freue mich, dass wir bereits einen kleinen Ubang-Babblechat-Zoo zu Hause haben.

Der Frosch im Taschen-Teich
IMG_3197Der Storch, der unser Lieblingsteil aus der aktuellen Sommerkollektion schmückt, ist mit langen Stelzen und langem Schnabel auf das ärmellose, rosafarbene Kleid gestickt. Und weil sich die dänische Kindermodefirma viele witzige Details einfallen storch_1lässt, ist der Storch nicht alleine gekommen – er ist in Gesellschaft eines Frosches, der sich gerne in der Tasche des Kleidchens versteckt. Da entkommt er dem Vogel mit dem langen Schnabel. Ich liebe dieses lustige Accessoire! Der Saum des Kleidchens ist übrigens in Grasgrün gehalten, was einen schönen Kontrast zur zarten Grundfarbe darstellt. Alle Ubang-Produkte sind übrigens aus bester Öko-Baumwolle hergestellt.

spielplatzKleinkind trifft Dickhäuter
Und noch ein Teilchen aus der aktuellen Kollektion stelle ich Euch vor: den Ubang-Elefanten. Der Elefant ist der vermutlich bekannteste Botschafter des Labels. Der Pulli mit dem Ärmel, der zugleich Elefantenrüssel ist, taucht immer wieder in den Kollektionen auf, mal mit einfarbigem Hintergrund, mal ubanginmitten eines grafischen Musters. Unser neuer Pulli ist hintergründig grau gemustert; dies soll meiner Meinung nach eine Gebirgslandschaft darstellen, in welche der textile Dickhäuter vorzüglich hineinpasst, wie ich finde. Wobei wir mit dem Teilchen vor allem im nahe gelegenen Spielplatz toben – wo sich die Leute jetzt manchmal die Augen reiben und sich fragen, ob sie richtig gesehen haben und Kindermodeda wirklich ein Elefant auf Entenjagd ist?

Törööööö!
Mein kleiner Sohn kapiert übrigens, welch cooles Teilchen er trägt, und sagt gerne „Törooo“ und elefantenmode„Fant“, wenn er seinen Pulli vorzeigt. Dieser ist aber auch ein Hingucker, der zu Rollenspielen verleitet. Als weiteres süßes Detail hängt auch ein Schwänzchen dran am Elefanten, an dem der Süße gerne zieht. Klasse, oder?
Zu bestellen sind die tierisch tollen Teile direkt bei Ubang Babblechat oder bei Shops wie Bello & Elsa. Töroooooo!

Kommentar verfassen