Osterbasteln, Teil 2: Husch, ins Körbchen – mit Baker Ross

Also, wir wären dann so weit. Für Ostern steht alles bereit. Wir haben mit österlichen Bastelsets aus dem Internet-Bastelshop von Baker Ross geklebt, geformt, gemalt, geschnitten, was das Zeug hält. Und waren dabei nicht nur gut und sinnvoll beschäftigt, sondern haben als prächtigen Nebeneffekt nun Oster-Deko vom Feinsten. Schaut:

IMG_23251. Mein Name ist Hase

Diese süßen Hasen-Anhänger für den Osterstrauch herzustellen, hat meiner Tochter besonders viel Spaß gemacht. Die Hasen samt Klamotten wurden vorgefertigt geliefert – meine Bastelmaus konnte alle Teile kombinieren, wie sie wollte. Ein schöner Klebespaß – ohne dafür eigenen Kleber verwenden zu müssen: Die Teile aus Moosgummi waren IMG_2333allesamt selbstklebend. Meine Süße hat mit ihren vier Jahren alles selbst gestaltet und ist wirklich stolz auf ihre Häschen. Die Sets haben den etwas sperrigen Namen „Bastelsets für Deko-Anhänger ‚Hase‘ zum Kombinieren“, sechs Stück kosten 4,65 Euro.

2. Brauchen Sie eine Tüte?

IMG_2321Auch die „Mini-Geschenktüten mit Ostermotiven zum Ausmalen“ hat meine Süße alleine verschönert und die vorgedruckten Motive wie ein Malbuch ausgemalt. Darin werden wir kleine Geschenke für unsere Freunde verpacken. Durch die süße Malerei meiner Maus werden das sehr persönliche Aufmerksamkeiten. Sechs Stück kostet 3,35 Euro.

3. Schreib‘ mal ne Karte

Unsere Freunde werden auch selbst bemalte Pop-up-Karten, die bei Baker Ross IMG_2433„Küken und Hase“ heißen, bekommen. Schon originell, dass sie bereits in Form geschnitten geliefert werden – und wir nur noch malen müssen. Acht Stück kosten 3,45 Euro.

4. Mach mal ’nen Punkt

IMG_1662Mit schön bunten Klebepunkten verziert meine Süße die „Klebepunkt Bastelsets Ostern“. Mit dieser Spielerei war sie richtig lange beschäftigt – und das Ergebnis sieht einfach schön aus, finde ich. Wir haben die netten Bilder an ihren Kleiderschrank gehängt. Acht Stück gibt es für 5,35 Euro.

5. Husch, ins KörbchenIMG_2547

In diese selbstgefalteten Körbchen aus den „Korb Bastelsets“ packt der Osterhase hoffentlich die Geschenke für meine Mäuse hinein.

6. Fröhliche Hasen-Parade

IMG_2545Besonders toll finde ich es, mit dieser Hasen-Girlande während der Ostertage unser Wohnzimmer zu dekorieren. Die Packung Osterhasen-Girlande kommt für 4 Euro mit 20 bunten Papphasen sowie einer fünf Meter langen, weißen IMG_2553Schnur daher – fertig zum Bemalen. Es hat uns viel Spaß gemacht, diesen Pappkameraden Gesichter zu verpassen.

7. Süßer die Osterglocken nie klingen …

Schön bunte, vorgeschnittene und selbstklebende Moosgummi-Teile hat meine Süße IMG_2552zu Mosaikuntersetzern zusammengefügt. Diese werden unseren Osterfrühstückstisch verzieren, darauf kommen die Tassen und Gläser beim festlichen Brunch. Die „Bastelsets für Mosaikuntersetzer mit Osterglockenmotiv“ kosten 5,30 Euro, enthalten sind sechs Stück.

So, hoffentlich belohnt uns der Osterhase für diese Basteleien mit besonderen Überraschungen. Was er ins Nestchen legen soll? Na, noch mehr Bastelsets! Die haben uns nämlich viel Spaß gemacht.

Und wenn Ihr das Baker Ross-Sortiment durchgebastelt habt, könnt Ihr auch bei Jako-o stöbern: Was es dort zu Ostern zum Basteln gibt, habe ich in Teil 1 der Osterbastel-Berichte geschrieben.

1 thought on “Osterbasteln, Teil 2: Husch, ins Körbchen – mit Baker Ross”

Kommentar verfassen