Bello & Elsa: Wau, Festtags-Outfits!

Na, habt Ihr schon die Outfits für Eure Kinder für das Fest der Liebe beisammen? Wir noch nicht! Aber immerhin haben wir die Socken- beziehungsweise die Strumpfhosenfrage schon geklärt. Das war einfach.

pf_1448038695klWir haben bei Bello & Elsa gestöbert – und waren völlig von den Socken, als wir die, äh, Socken für Valentins Weihnachtsoutfit entdeckt haben! Sie stammen vom witzigen wie wertigen Kinderlabel „Ubang Babblechat“ aus Dänemark und sehen aus wie Rentiere. Und wenn der Süße auf den Socken quer durchs Zimmer läuft, sieht es aus, als würde ein Rentierrennen bei uns stattfinden. Tierisch, oder?

Eine Strumpfhose, geschmückt wie ein Christbaum!

pf_1448035786klAntonias Strumpfhosen für Heiligabend stammen ebenfalls von Bello & Elsa. Ich hoffe, die Designer der holländischen Kindermarke „Cakewalk“, die das extravagante Beinkleid kreiert haben, sind mir nicht böse, wenn ich sage, dass Antonias Beine damit so prächtig geschmückt sind IMG_0657klwie ein Weihnachtsbaum. Die Strumpfhose ist jedenfalls mit roten Bommeln verziert, die an Christbaumkugeln erinnern und lustig mitschwingen, wenn sich die Süße bewegt. Außerdem finden sich jetzt auf Antonias Beinen Sterne, Rauten und goldene Borten – und vieles mehr. Großes Kino!

Tierische Tier-Shirts

Auf einen weiteren Blick entdecke ich sogar Fische, die als christliches Symbol ebenfalls zu Weihnachten passen. Und sie passen vor allem auch zu Bello & Elsa, denn der Shop schreibt sich auf die Fahne, vor allem Klamotten und Accessoires aus Skandinavien, Dänemark und England mit den Lieblingstieren 0- bis 6-Jähriger zu vertreiben. Originellerweise erlaubt ein eigens entwickelter Tierfilter die Online-Suche im Shop nach einem bestimmten Tier, er zeigt schließlich alle Klamotten und Accessoires, die den Fuchs oder Löwen abbilden.

Lässiger Leo-Look

pf_1447255769Weil wir seit unserer Südafrika-Familienreise im vergangenen Februar auch auf exotische Tiere stehen, machen wir uns gleich auf eine Online-Safari und suchen Leoparden im Shop. Und siehe da: Ein Kleid der Schwedenmarke „Mini Rodini“ scheint uns, mit einem schwarzen Langarm-Shirt drunter, DAS Kleid für Antonia für die ebenfalls baldige Silvester-Party zu sein. Vielleicht ist es der erste Jahreswechsel, den Antonia wach erleben wird. Sie hat es zumindest fest vor.

Das Leo-Kleid ist jedenfalls stylisch, frech – einfach mega!

Gefällt Mamas und Mädchen

Antonia liebt es, und ich liebe es auch, denn Mini Rodini schafft es vielleicht wie keine zweite Kinderlabel-Marke, Kleidung zu kreieren, die Erwachsenen und Kindern gleichermaßen gefällt.

Wanted: Alles, was zu den Socken passt!

Was uns jetzt noch fehlt, sind Weihnachtsklamotten, die unbedingt zu Socken und Strumpfhose passen müssen. Aber da werden wir sicher fündig. Bei Bello & Elsa ist gerade Sale. Und uns fallen noch eine Menge Tiere ein, nach denen wir im Shop suchen werden.

Kommentar verfassen