Einmal „Pizza Melone“ für alle, per favore!

Pizza Melone. Leckerschmecker!
Pizza Melone. Leckerschmecker!

Ich gebe es zu: Die Mühe, eine Pizza Melone zu zaubern, habe ich mir zunächst nur gemacht, weil ich Euch hier im Blog ein tolles Foto präsentieren wollte. Ich bin sonst (leider) nicht so der Essen-schön-Dekorier-Mensch. Und nicht nur das: Käse und Schinken liegen bei uns oft in der Verpackung am Frühstückstisch, und auch meine Süße kriegt ihr Brot für den Kindergarten morgens nicht als Bärchen verkleidet in die Brotdose gepackt, wie das bei ihrer besten Freundin der Fall ist; es bleibt eine schnöde Stulle. Ich bin eine Rabenmutter. Die Idee, eine Wassermelone in eine fruchtige Pizza zu verwandeln, fand ich aber buchstäblich zuckersüß. Meine Freundin Tina hatte mich dazu inspiriert – und vielleicht entschädige ich meine Familie damit für die eine oder andere lieblose Frühstücks- und Pausenbrot-Präsentation.

Zuerst gab’s aber einen Fehlstart. Ich hatte nur Melone, Gurken und Tomaten zu Hause und hab meine Pizza eben mit Gemüse belegt.

„Igitt“, tippten Tina und Mine gleichzeitig in unseren gemeinsamen Chat, als ich davon erzählte. „Auch wenn es nur fürs Foto ist, da schüttelt es uns ja! Das geht gar nicht zusammen!“

Ich betone hier an dieser Stelle: Auch wenn meine beiden Freundinnen immer ein bisschen streng mit mir sind, eigentlich sind sie allerliebst.

Und sie haben ja leider Recht, dachte ich mir nun mit Blick auf das Gemüse. Das Auge isst mit.

IMG_7440

Mine hat mir schließlich als Retterin des guten Geschmacks dabei geholfen, meinen kulinarischen Faux-pas zu beheben. Sie brachte zum Kaffeekränzchen Erdbeeren, Heidelbeeren, Kiwi mit, damit wir – fürs Foto – eine tolle und stimmige Pizza Melone kreieren konnten. Und auch ansonsten schmeckte sie molto bene: Was für eine unkomplizierte, köstliche Sommerschlemmerei!

IMG_7429

1 thought on “Einmal „Pizza Melone“ für alle, per favore!”

  1. Das ist wirklich eine so genial einfache und zauberhafte Idee! Für den Alltagssommernachmittag, für die Grillfeier, für den Kiga! Was bin ich hin und weg *gg* das wirds bestimmt noch öfter geben <3

Kommentar verfassen